Gears 5

Gears 5 wird Cross-Play mit dem PC ermöglichen, welches Xbox One-Spieler aber natürlich für Ranglisten-Spiele deaktivieren können.

Auf Twitter kam vor kurzem die Frage auf, wie Cross-Play bei Gears 5 auf den beiden Plattformen Xbox One und PC funktionieren wird. Hier ließ eine Antwort von The Coalition, dem Entwickler von Gears 5, nicht lange auf sich warten.

Als Xbox One-Spieler werdet Ihr in Gears 5 auf jeden Fall die Möglichkeit besitzen, das Cross-Play Feature für Ranglisten-Spiele zu deaktivieren.

Ryan Cleven, der Multiplayer Design Director, der an bei The Coalition an Gears 5 arbeitet, gab bei der Beantwortung der Frage auf Twitter eine Erklärung ab, wie die Cross-Play-Optionen von Gears 5 aussehen werden.

Für The Coalition und auch für Microsoft steht bei Gears 5 außer Frage, dass es euch als Spieler ermöglicht werden soll, das Spiel dort zu spielen, wo Ihr es am liebsten tun möchtet. Dies ist einer der Gründe, warum Gears 5 Maus- und Tastaturunterstützung auf Konsolen und Controller-Unterstützung auf dem PC besitzen wird.

Aber auch trotz dieser Unterstützung argumentieren viele Fans immer noch, dass PC-Spieler aufgrund der von PCs angebotenen Skalierungsmöglichkeiten mit Field of View (FoV) die Oberhand behalten werden.

Jetzt müssen wir abwarten, was die Vollversion des Spiels an Cross-Play-Möglichkeiten bietet, denn die Deaktivierung bei Ranglisten-Spielen ist der eine Punkt aber auch bei normalen, Nicht Ranglisten-Multiplayer-Spielen sollte es dem Spieler überlassen sein, ob er gegen Spieler auf dem PC bzw. mit Maus- und Tastatur spielen möchte.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here