...
InsideXbox.de | Social Media

Spiele

Futurama trifft Fortnite: Eine revolutionäre Zusammenarbeit

Xbox News von

am

von

Futurama trifft Fortnite

Die langerwartete Fusion zweier Titanen der Popkultur ist endlich da. Futurama und Fortnite machen gemeinsame Sache, und die Outfits von Bender, Fry und Leela sind jetzt in Fortnite Battle Royale erhältlich.

Heute markiert einen besonderen Tag für die Spieler von Fortnite Battle Royale. Die Insel erhält eine exklusive Lieferung aus der fernen Stadt New New York: die Outfits der beliebten Charaktere aus Futurama – Bender, Fry und Leela – feiern ihr Debüt im Spiel. Doch das ist noch nicht alles. Mit den neuen Outfits im Item-Shop kommt auch Benders glänzende Metall-Raygun als Teil der Futurama x Fortnite Zusammenarbeit ins Spiel.

Exklusive Outfits im Item-Shop

Jeder der drei neuen Outfits bringt einen einzigartigen alternativen Stil und ein Rücken-Accessoire mit sich. Der glänzende Roboter Bender Bieger Rodríguez kommt mit dem alternativen Stil “Bender aus Universum 1” und dem Rücken-Accessoire “Ben Rodríguez”. Philip J. Fry, der Pizzalieferant aus der Vergangenheit, kommt mit dem alternativen Stil “Fry aus Universum 1” und dem hypnotisierenden Rücken-Accessoire “Hypnosekröte”. Last but not least hat Turanga Leela, die zyklonäugige Kapitänin, den alternativen Stil “Leela aus Universum 1” und das süße Rücken-Accessoire “Nibbler”. All diese exklusiven Outfits sind ab sofort im Fortnite Item-Shop erhältlich.

Aufregendes Gameplay mit Benders glänzender Metall-Raygun

Mit der neuen glänzenden Metall-Raygun von Bender wird das Gameplay in Fortnite Battle Royale noch spannender. Ihr könnt bis zum Update v25.30 die mächtige Waffe als Beute auf dem Boden finden oder direkt bei Bender kaufen, vorausgesetzt sie verfügen über die erforderlichen Barren. Die Raygun schießt unbegrenzte Mengen an Plasma, kann aber überhitzen und muss dann abkühlen.

Quelle: Fortnite
Weiterlesen
Werbung

Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert