FIFA 19

Knapp 5 Monate nach Release von FIFA 19, hat EA sich dazu entschieden, das FIFA 19 Cover zu aktualisieren. Daher zieren nun Juventus Spieler Paulo Dybala, Brasilien Starspieler Neymar and Manchester City’s Mittelfeld-Mann, Kevin de Bruyne, das aktuelle Cover der Fußball-Simulator.

Nicht nur das FIFA 19 Cover wurde hierbei aktualisiert, auch im Spiel erwartet euch auf der EA SPORTS FIFA 19 Startseite und im Hauptmenü, ein neuer Anstrich. Hier wurde Christiano Ronaldo komplett entfernt und durch das Trio Dybala, Neymar und de Bruyne, sowie durch US-Frauenfußballstar Alex Morgan ersetzt.

Laut EA, hat diese Aktualisierung etwas mit der Champions League-Lizenz zu tun. Doch das soll der alleinige Grund sein, Ronaldo komplett von allen FIFA 19 Werbematerialen zu verbannen? Gerade, wenn man weiß, dass Ronaldo mit Juventus Turin ein Kanditat auf den Champions League-Titel ist.

“Da die UEFA Champions League in diesem Jahr zur EA Sports FIFA 19 kommt, haben wir die einmalige Gelegenheit, den Spielern eine Reihe neuer Inhalte anzubieten, die die reale Begeisterung des Fußballs widerspiegeln. Wir feiern oft unterschiedliche Talente in unseren Sportspielen, und mit den laufenden K.o.-Stufen der UEFA Champions League präsentieren wir einige der größten Stars des Fußballs und bringen neuen Spielern eine Reihe von Inhalten, die sie begeistern werden.”EA Stellungnahme gegenüber Eurogamer

Oder sind das doch Konsequenzen, die EA hier zieht, nach dem Ronaldo, aufgrund von Vergewaltigungsvorwürfen, abseits des Fußballs im Fokus steht?

FIFA 19

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here