Felix The Reaper

Publisher Daedalic Entertainment und Indie-Entwickler Kong Orange haben heute Felix The Reaper veröffentlicht, einen pfiffigen Titel, der teils romantische Komödie, teils 3D-Puzzlegame ist und als “Most Original Game” auf der gamescom 2019 nominiert war.

Als besonderes Schmankerl leiht Sir Patrick Stewart dem Vorgesetzten von Felix seine Stimme und nimmt somit die Erzählerrolle ein. Felix The Reaper ist ab heute für PlayStation®4, Nintendo Switch, Xbox One, Windows PC sowie Mac via Steam und GOG.com verfügbar und ist außerdem Teil des Xbox Game Pass.

Felix The Reaper ist ein Puzzlespiel, in dem die Spieler die Ereignisse im Auftrag des Ministeriums so manipulieren, dass bestimmte Personen ins Gras beißen. Als Sensenmännern kann sich Felix nur in den Schatten bewegen. Glücklicherweise ist er aber in der Lage, den Stand der Sonne zu verändern und im Handumdrehen allerlei Objekte umzustellen, um sichere Wege durch immer komplizierter werdende Level zu schaffen. Jeder abgehakte Name auf der Todesliste bringt Felix seinem Ziel einen Schritt näher: seine große Liebe, Betty the Maiden, eine Angestellte des Ministeriums des Lebens, zu treffen. Das exzentrische und überraschende Abenteuer enthält Tracks von zahlreichen Indie-Musikern und eine detaillierte Ingame-Datenbank zur Geschichte der Repräsentation des Todes in der Kunst.

Felix The Reaper – Official Launch Trailer – OUT NOW!

Dieses Video ansehen auf YouTube.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here