InsideXbox.de | Social Media

Spiele

ELDEN RING: Kostenloses Kolosseum-Update ist ab sofort verfügbar – Trailer

Xbox News von

am

Elden Ring

Bandai Namco Europe gibt die Veröffentlichung des kostenlosen Kolosseum-Updates für ELDEN RING bekannt. Der DLC bringt neue PvP-Funktionen sowie neue kosmetische Optionen ins Spiel und ist ab sofort für alle Plattformen verfügbar.

Die Türen der Kolosseen in Limgrave, Caelid und Leyndell öffnen sich zum ersten Mal und enthüllen neue Herausforderungen. Dabei hat jede Arena ihre eigenen Regeln und wird Schauplatz erbitterter PvP-Konfrontationen.

Das Kolosseum in Limgrave bietet zwei Modi: Teamprüfung und Einzelprüfung.

  • In der Teamprüfung werdet Ihr in zwei Teams aufgeteilt, wo Ihr in zeitlich begrenzten Kämpfen gegeneinander antretet. Jeder Tod und jede Wiederbelebung bringt dem Gegner Punkte ein, bis das Team mit der höheren Punktzahl gewinnt.
  • In der Einzelprüfung kämpft Ihr für euch selbst. Auch in diesem Modus könnt Ihr dabei nach dem Tod wieder einsteigen, bis der Timer Null erreicht und der- oder diejenige mit den meisten Punkten siegreich hervorgeht.

Das königliche Kolosseum in Leyndell bietet den Duell-Modus. Zwei Befleckte treten hier in einem Duell auf Leben und Tod gegeneinander an, ohne Möglichkeit sich wiederzubeleben.

Das Caelid-Kolosseum birgt alle oben genannten Modi und zusätzlich die Möglichkeit, Geisteraschen zu beschwören.

Kontrahent*innen können allein in den Kampf ziehen, oder über Gruppenpasswörter mit oder gegen Freund*innen antreten und sich im Kolosseum beweisen.

Kosmetische Optionen: Fünf neue Frisuren erwarten euch, wenn Ihr in die ELDEN RING-Abenteuer zurückkehrt oder euch den neuen Herausforderungen im Kolosseum stellt.

Die kompletten Patch-Note zum neuen ELDEN RING-Update könnt Ihr hier nachlesen.

ELDEN RING sowie das kostenlose Kolosseum-Update sind für Xbox Series X|S, Xbox One, PlayStation 5, PlayStation 4 und PC (via Steam) erhältlich.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst Du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Quelle: Pressemitteilung
Weiterlesen
Werbung
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.