...
InsideXbox.de | Social Media

Spiele

EA SPORTS UFC 5: Das ultimative MMA-Erlebnis erscheint am 27. Oktober auf Xbox Series X|S – Trailer

Xbox News von

am

von

EA SPORTS UFC 5

Electronic Arts und UFC haben offiziell angekündigt, dass EA SPORTS UFC 5 am 27. Oktober 2023 für Xbox Series X|S und PlayStation 5 erscheinen wird. Dieses Spiel, das erstmals auf der Frostbite Engine entwickelt wurde, bietet das realistischste MMA-Erlebnis, das Fans außerhalb des Octagons haben können.

Dank des neuen Real Impact Systems und zahlreicher von der Community geforderter Upgrades bietet UFC 5 eine noch nie dagewesene Verbesserung gegenüber den vorherigen Titeln der Reihe. Die Athlet:innen passen sich jetzt während eines Kampfes an, was für zusätzlichen Realismus sorgt. Mit über 64.000 neuen Schadenskombinationen im Gesicht wird das Spielerlebnis noch intensiver. Neue flüssige Physik- und Partikelsysteme lassen Blut und Schweiß im Octagon fließen und sorgen für eine nahezu 1:1-Darstellung eines Pay-Per-View-Hauptevents. Die Darstellung der Kämpfer:innen wurde durch fortschrittliches Bodysculpting und strähnenbasiertes Haar noch realistischer gestaltet.

EA SPORTS UFC 5

Die Cover-Stars und Editionen von UFC 5

Auf dem Cover der UFC 5 Deluxe Edition wird der UFC-Mittelgewichtschampion Israel Adesanya zu sehen sein. Die Standard Edition wird von UFC-Federgewichtschampion Alexander Volkanovski und der ehemaligen UFC-Fliegengewichtschampion Valentina Shevchenko geziert.

Neue Features von UFC 5

UFC 5 bietet neben dem Real Impact System und der verbesserten Grafik mit der Frostbite Engine noch weitere aufregende Neuerungen:

  • Cinematic K.O. Replay: Spektakuläre K.O.-Replays zeigen das Ende eines Kampfes in Superzeitlupe mit kinoreifen Blickwinkeln und Beleuchtung.
  • Ärztliche Untersuchungen und Unterbrechungen: Bei nennenswerten Verletzungen unterbricht der Ringrichter den Kampf für eine ärztliche Untersuchung am Ring.
  • Neue Schläge und Schlagreaktionen: Neue Strike-Animationen und Bewegungsvariationen für Ground and Pound-Ellbogenstöße, Spinning-Attacken, Körpertreffer und Wadenkicks.
  • Nahtlose Submissions: Überarbeitete nahtlose Submissions mit schnelleren Animationsübergängen und Grapple Assist für ein flüssigeres Bodenspiel.
  • Fight Week und Alter Egos: Ein überarbeiteter Live-Service mit Features wie Fight Week und Fight Picks, die an reale UFC-Events gebunden sind. Zudem gibt es neue Versionen von Top-Kämpfern mit alternativen Looks und Fähigkeiten.

Xbox Game Pass Ultimate- und EA Play-Mitglieder haben ab dem 24. Oktober die Möglichkeit, das Spiel vorab mit einer 10-stündigen Testversion zu erleben.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Quelle: Pressemitteilung
Weiterlesen
Werbung
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert