InsideXbox.de | Social Media

Spiele

EA SPORTS präsentiert EA SPORTS FC als neue Franchise für Fußball-Videospiele

Xbox News von

am

von

EA SPORTS FC

Wenn Ihr ein Fan von Fußball-Videospielen seid, könnt Ihr euch diesen Herbst auf eine neue Erfahrung gefasst machen, denn EA SPORTS hat offiziell die Veröffentlichung einer neuen Franchise, EA SPORTS FC, angekündigt.

Das Unternehmen gab die Ankündigung auf seiner Website bekannt und versprach, weitere Informationen im Juli zu veröffentlichen.

Laut Nick Wlodyka, Senior Vice President und General Manager von EA SPORTS FC, basiert das Spiel auf 30 Jahren Erfahrung in der Entwicklung von Erlebnissen, die die globale Fußballgemeinschaft zusammenbringen. Er sagte, dass EA SPORTS FC ein Symbol für den Sport, die Innovation und den Wandel sein wird, und dass das Unternehmen darauf brennt, seinen Fans im Juli mehr über die Zukunft zu zeigen.

EA Sports FC wird unter anderem beliebte Ligen wie die Premier League, Bundesliga, MLS, NWSL und die UEFA Men’s und Women’s Champions League enthalten. Mit über 19.000 voll lizenzierten Spielern, 700 Teams und 30 Ligen verspricht das Spiel ein spannendes Erlebnis für Fußballfans zu werden.

Lesetipp!  Warhammer 40,000: Boltgun - Forges of Corruption DLC jetzt verfügbar

Internationale Veranstaltungen wie die FIFA-Weltmeisterschaft und andere offiziell lizenzierte FIFA-Events werden jedoch nicht im Spiel enthalten sein. Trotzdem hat EA vor kurzem die NWSL in FIFA 23 aufgenommen, was der Beginn einer neuen Partnerschaft ist, die in den nächsten Jahren noch wachsen soll.

Mit dem Start von EA SPORTS FC möchte das Unternehmen eine Zukunft schaffen, in der die Fans im Mittelpunkt stehen, und die globale Fußball-Community zusammenbringen. EA SPORTS FC verspricht, ein Symbol für Innovation und Wandel und ein einzigartiges Erlebnis für Fans von Fußball-Videospielen zu sein.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von X. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Quelle: EA SPORTS
Weiterlesen
Werbung


Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert