PlayStation
(C) Sony

Nach 2019 wird es nun auch offiziell in diesem Jahr, keine Sony PlayStation Pressekonferenz auf der E3 2020 geben. Neue PlayStation Spiele wird auf diversen Community Events präsentiert.

Die Spatzen haben es ja bereits die letzten Tage von den Dächern gepfiffen, nun ist auch offiziell. Sony wird mit seiner Marke PlayStation nicht auf der E3 2020 dabei sein und somit nach 2019, das zweite Jahr im Folge von der Spielemesse in Los Angeles fern bleiben.

“Nach gründlicher Evaluierung hat Sony Interactive Entertainment beschlossen, nicht an der E3 2020 teilzunehmen- Wir haben großen Respekt vor der ESA als Organisation, aber wir sind der Meinung, dass die Vision der E3 2020 nicht der richtige Ort für das ist, worauf wir uns in diesem Jahr konzentrieren.”Sony

Diese Aussage ist ein echter Nackenschlag gegenüber der E3, denn Sony, wie man selbst sagt, erachtet die E3 in Los Angeles nicht den richtigen Platz für sich und seine Produkte.

Sony Fans werden in 2020 aber trotzdem nicht leer ausgehen, denn so will man auf Hunderten Events auf der ganzen Welt teilnehmen, um die neuen PlayStation 4 und PlayStation 5 Spiele vorstellen zu können.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here