...
InsideXbox.de | Social Media

Spiele

Dragon’s Dogma 2: Ein tieferer Einblick in die Berufung des Kriegers und spannendes Gameplay

Xbox News von

am

von

Dragon's Dogma 2

Capcoms jüngste Enthüllung auf der Sony State of Play hat die Bühne für eine fesselnde Reise in das Herz von Dragon’s Dogma 2 bereitet.

Das mit seiner Veröffentlichung am 22. März 2024 für Xbox Series X|S, PlayStation 5 und PC via Steam neue Maßstäbe im Action-RPG-Genre setzen wird. Die Enthüllung der Berufung des Kriegers, einer neuen Klasse, die es nur bei den Arisen gibt, sowie die Einführung einer neuen Bedrohung, der Drachenplage, und Einblicke in die Meister der Berufung haben die Vorfreude bei Fans und Neulingen gleichermaßen geweckt.

Der Warfarer: Meister der Waffen

Der Warfarer ist ein Leuchtfeuer der Vielseitigkeit auf dem Schlachtfeld. Diese Berufung, die nur den Arisen zur Verfügung steht, sprengt die traditionellen Grenzen, da sie jede Waffe im Spiel einsetzen kann. Dieser unvergleichliche Zugang ermöglicht ein dynamisches Kampferlebnis, bei dem Strategie und Anpassungsfähigkeit an erster Stelle stehen. Die Fähigkeit des Kriegers, Fertigkeiten aus verschiedenen Berufungen zu verheerenden Kombos zu kombinieren, verleiht der Kampfmechanik eine neue Tiefe und ermutigt euch, zu experimentieren und euren Spielstil an die bevorstehenden Herausforderungen anzupassen.

Dragon's Dogma 2

Die Herausforderung der Balance

Trotz des Arsenals der Krieger sind es ihre niedrigeren Grundwerte, die einen strategischen Balanceakt erfordern. Ihr müsst die situationsbedingten Vorteile verschiedener Waffen und Fertigkeiten nutzen, um mit spezialisierteren Klassen mithalten zu können, sodass jede Entscheidung bei der Wahl der Waffen und Fertigkeiten für den Erfolg entscheidend ist.

Die Drachenplage: Ein Segen oder ein Fluch?

Die Drachenplage ist ein mysteriöses Leiden, das die Bauern, die treuen Gefährten der Arisen, befällt. Im Gegensatz zu typischen Krankheiten zeigen infizierte Pawns verbesserte Fähigkeiten und eine neu entdeckte Kühnheit. Die Überlieferungen über die Drachenplage deuten auf einen katastrophalen Höhepunkt hin, wenn die Krankheit ihren Höhepunkt erreicht, was der Erzählung eine zusätzliche Ebene der Intrige und Dringlichkeit verleiht.

Der Weg zur beruflichen Meisterschaft

Ein Eckpfeiler der Reise in Dragon’s Dogma 2 ist die Begegnung und das Schmieden von Allianzen mit Meistern der Berufung. Diese Meister ihres Fachs bieten mehr als nur Training; sie gewähren Zugang zu ihrer Berufung und vermitteln die “Lehren des Meisters” durch besondere Bände, die Fähigkeiten von beispielloser Macht freischalten. Charaktere wie Lennart, Sigurd und Luz bereichern die Geschichte nicht nur durch ihre Hintergründe und Motivationen, sondern spielen auch eine entscheidende Rolle bei der Gestaltung der Fähigkeiten und strategischen Ansätze der Arisen.

Ein neues Kapitel in Dragon’s Dogma

Dragon’s Dogma 2 ist nicht nur eine Fortsetzung, sondern eine Neuerfindung des Vorgängers, die mit Capcoms hochmoderner RE ENGINE entwickelt wurde. Dieser Titel verspricht ein erzählerisches Abenteuer, bei dem die Wahl des Spielers im Vordergrund steht. Von der Wahl der Berufung deines Arisen bis hin zur Zusammensetzung deiner Bauerngruppe beeinflusst jede Entscheidung deinen Weg durch diese reich verwobene Fantasy-Welt. Die dynamische KI des Spiels sorgt dafür, dass sowohl Verbündete als auch Gegner organisch auf die Aktionen des Spielers reagieren und bietet so ein wahrhaft fesselndes und reaktives Erlebnis.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Quelle: Pressemitteilung
Weiterlesen
Werbung
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert