InsideXbox.de | Social Media

Spiele

Dragon Ball: The Breakers – Neue Inhalte auf der Tokyo Games Show angekündigt

Xbox News von

am

Dragon Ball: The Breakers

Bandai Namco Europe kündigte auf der Tokyo Games Show neue Inhalte zu Dragon Ball: The Breakers an. Unter anderem wird der Antagonist Majin Buu als Raider verfügbar sein.

Außerdem wurde ein offener Betatest, welcher vom 22. September bis zum 25. September stattfindet, angekündigt. Dragon Ball: The Breakers wird am 14. Oktober 2022 für Xbox, PlayStation, Nintendo Switch und PC erhältlich sein.

Majin Buus charakteristische Fähigkeit erlaubt es ihm, sich in seine mächtigeren Formen zu entwickeln, indem er Überlebende in Süßigkeiten verwandelt und sie aufisst. Sobald er sich zu seiner finalen Form entwickelt hat, wird das gesamte verbleibende Team der Überlebenden in seinen Körper absorbiert, wodurch sich die Karte des Spiels verändert. Sobald sie verschluckt sind, müssen sie kämpfen, um zu entkommen.

Die Reihen der Überlebenden werden ebenfalls erweitert: Denjenigen, die in den Zeitsäumen verloren gegangen sind, wird sich ein neuer Charakter anschließen: Der Farmer bringt die Fähigkeit mit, den Boden umzugraben und dabei, mit etwas Glück, Gegenstände zu erhalten.

Vom 22. September bis zum 25. September findet auf allen Plattformen ein offener Betatest statt. Wer möchte kann sich dafür registrieren, um an dieser neuen Gelegenheit teilzunehmen, das Spiel zu testen. Wenn das Spiel veröffentlicht wird, erhalten alle, die and dem offenen Bettest teilgenommen haben und das Spiel auf derselben Plattform und mit demselben Konto kaufen, einen exklusiven Gegenstand im Spiel, den der vom Charakter getragen werden kann: den Oolong-Schlüsselanhänger.

YouTube

Lesetipp!  Need for Speed Unbound: Palace Edition jetzt für Xbox Series X|S verfügbar

Mit dem Laden des Videos akzeptierst Du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Quelle: Pressemitteilung
Weiterlesen
Werbung
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.