DOOM

Deutete Pete Hines von Bethesda auf der PAX East 2018 in Boston in einem Interview ein DOOM 2 an? Wird der Shooter vielleicht sogar auf der E3 2018 in Los Angeles vorgestellt?

In einem Interview auf der PAX East 2018 mit den Kollegen von DualShockers, sprach man mit Pete Hines, bei Bethesda u.a. zuständig für das Marketing, was man von Bethesda 2018 noch so erwarten könnte.

Viel wollte Hines nicht verraten und keine Vermutungen anstellen, welche Spiele Bethesda 2018 noch alles so veröffentlichen möchte. Doch bei einer Aussage wurde es interessant, denn diese deutet vielleicht auf eine mögliche Fortsetzung des phänomenalen Neustarts von DOOM ab 2016 hin.

Ob die Leute es merken oder nicht, dies ist “die Hölle auf Erden” Zeit für uns mit E3. Wir sind mitten in so viel Planung und Arbeit für all diese Inhalte, aber ich bin wirklich begeistert.

DOOM

Die “Hölle auf Erden” oder auf wie es im englischen heißt, “Hell on Earth” ist genau das, wo wir zweimal hinhören sollten, denn “Hell on Earth” war der Untertitel von DOOM 2, welches 1994 erschienen ist.

Hines mag einfach gesagt haben, dass es im Moment eine schwere Zeit bei der Arbeit ist. Speziell die Formulierung “Hölle auf Erden” erscheint jedoch etwas merkwürdig, wenn man sich auf kommende spannende Informationen bezieht.

Dies führt uns zu der Annahme, dass Hines sehr hinterhältig war und in einem Hinweis auf eine Fortsetzung von DOOM 2016 schlüpfte, während er scheinbar beiläufig auf eine Frage antwortete, so die Kollegen von powerup-gaming.com.

DOOM