Devil May Cry 5

Capcom hat bekannt gegeben, dass man von Devil May Cry 5 bereits über 2 Millionen Exemplare verkauften konnte, was es für Capcom bereits jetzt schon zu einem Erfolg macht und das erwartete Umsatzziel für dieses Geschäftsjahr erreicht wurde.

Devil May Cry 5 war der zweitbeste Start für Capcom on Steam. Gerade auf dem britischen und japanischen Markt konnte man nicht so gute Verkäufe erzielen, was aber anscheinend für Capcom kein Grund zur Sorge ist, denn einer der Capcom-Manager versicherte einem Fan, in einer Antwort auf Twitter, dass die Verkäufe des Spiels nicht gering seien.

Capcom hat nun auf einem Panel während der GDC die Verkäufe von Devil May Cry 5 bekannt gegeben, was bestätigt, dass es weltweit zwei Millionen Mal verkauft wurde. Damit ist es das am schnellsten verkaufte Spiel in der Serie. Das meistverkaufte Devil May Cry Spiel ist Devil May Cry 4, das man bisher drei Millionen Mal verkaufen konnte, gefolgt von DmC: Devil May Cry, was bei 2,4 Millionen Exemplaren liegt. Somit kann es durch aus sein, dass sich hier Devil May Cry 5 auch an die Spitze befördert.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here