...
InsideXbox.de | Social Media

Spiele

Der Labrador Retriever: Ein Neuzugang in theHunter: Call of the Wild – Trailer

Xbox News von

am

von

theHunter: Call of the Wild - Labrador Retriever DLC

Der Labrador Retriever ist nicht nur ein beliebter Familienhund, sondern auch ein geschätzter Begleiter für Jäger. In theHunter: Call of the Wild, dem populären Jagdspiel für PC und Konsolen, wird dieser treue Vierbeiner nun als neuer DLC eingeführt.

Diese Erweiterung, entwickelt von Expansive Worlds, einem Kreativzweig der Avalanche Studios Group, bietet euch die Möglichkeit, mit einem Labrador Retriever an eurer Seite die Wildnis zu erkunden.

Ein treuer Begleiter für die Jagd

Im Spiel übernimmt der Labrador Retriever eine Schlüsselrolle. Als Jagdhund apportiert er geschickt Kleinwild sowohl an Land als auch im Wasser. Ihr könnt die Fähigkeiten eures Hundes durch regelmäßige Jagdausflüge verbessern und somit ein intensiveres und realistischeres Jagderlebnis genießen. Der Labrador ist nicht nur ein Helfer bei der Jagd, sondern auch ein ständiger Begleiter, der euch Gesellschaft leistet.

Die Interaktion mit dem Hund im Spiel ist vielfältig: Ihr könnt euren Labrador individuell benennen, das Fell nach euren Vorstellungen anpassen und eine persönliche Bindung aufbauen, indem Ihr ihm Leckerlis gebt und mit ihm spielt. Diese Aspekte tragen dazu bei, dass jeder Labrador im Spiel einzigartig wird.

Mehr als nur ein Spielgefährte

Der Labrador Retriever DLC bietet nicht nur eine neue Dimension des Spielerlebnisses, sondern auch praktische Vorteile. Der Hund kann auf Kommando das erlegte Wild apportieren, wodurch das Spiel effizienter wird. Legt die Prioritäten fest, nach denen der Hund das Wild zurückbringt.

Die Beziehung zum Labrador wächst mit der Zeit. Durch gemeinsame Aktivitäten und Jagdausflüge baut sich eine Bindung auf, die sich auch auf die Fähigkeiten des Hundes auswirkt. Ihr werdet bei eurer Rückkehr in die Jagdhütte stets von einem Labrador mit strahlenden Augen und wedelndem Schwanz erwartet.

Der Labrador ist der zweite Hundebegleiter in theHunter: Call of the Wild, nach der Einführung des Bloodhound DLC im Jahr 2021. Er bietet den Spielern eine personalisierte Erfahrung, indem sie zwischen einem männlichen oder weiblichen Welpen wählen und aus sieben verschiedenen Fellvarianten und Charaktereigenschaften auswählen können, die ihren individuellen Jagdstil ergänzen.

Insgesamt ist der Labrador Retriever DLC eine spannende Erweiterung für theHunter: Call of the Wild, die es euch ermöglicht, eure Leidenschaft für die Jagd auf ein neues Level zu heben. Mit einem treuen vierbeinigen Freund an eurer Seite wird die Jagd zu einem noch intensiveren und realistischeren Erlebnis.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Quelle: Pressemitteilung
Weiterlesen
Werbung
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert