InsideXbox.de | Social Media

Spiele

Crossout: „Auf geht’s!“-Update veröffentlicht – Trailer

Xbox News von

am

Crossout: "Auf geht's!"-Update

Gaijin Entertainment freut sich, das „Auf geht’s!“-Update für Crossout, das beliebte postapokalyptische MMO, vorzustellen.

Mit diesem Update wird passend zur Weihnachtszeit ein neuer Spielmodus eingeführt, der es den Spielern ermöglicht, ihr eigenes einzigartiges gepanzertes Flugzeug zu bauen und sich mit anderen Spielern spannende Luftschlachten zu liefern.

„Auf geht’s!“ ist der erste Spielmodus in Crossout, in dem man sich ein voll funktionsfähiges gepanzertes Flugzeug zusammenbauen und gegen andere Spieler in die Schlacht fliegen kann. Zu Beginn des Spiels erhält jeder Spieler einen speziellen Propeller, den er an seinem Fahrzeug anbringen muss. Der Propeller ist nur für die Dauer des Events verfügbar und wird automatisch entfernt, sobald es endet. Sowohl normale Fahrzeuge als auch Fahrzeuge mit montiertem Propeller können an den Kämpfen teilnehmen.

Lesetipp!  Crossout: Mr. Twister - Inhaltsupdate veröffentlicht - Trailer

Der Spielmodus „Auf geht’s!“ wird auf drei Karten verfügbar sein, die speziell für Flugmaschinen entwickelt wurden: Tote Stadt, Ostviertel und Hohe Kathedrale. Durch die Teilnahme an den Luftkämpfen und die Demonstration seiner fliegerischen Fähigkeiten kann man festliche Belohnungen erhalten, z. B. kosmetische Gegenstände und epische Autoteile. Der Spielmodus wird bis zum 25. Januar verfügbar sein, so dass jeder genügend Zeit hat, um in die Action einzusteigen und seine eigenen Flugmaschinen zu bauen.

Neben dem neuen Spielmodus bietet Crossout außerdem drei Versionen des neuen „Retter“-Pakets im Game Store an. Jede Version des Pakets enthält ein anderes Auto, das auf der epischen „Retter“-Kabine aufbaut, sowie weitere Teile, kosmetische Gegenstände und Ingame-Währung.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst Du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Quelle: Pressemitteilung
Weiterlesen
Werbung
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.