InsideXbox.de | Social Media
Microsoft DE

News

Civilization VI – New Frontier-Pass: Portugal-Paket erscheint am 25. März + Trailer

Xbox News von

am

Civilization VI

Das sechste und letzte DLC-Paket für den Civilization VI – New Frontier-Pass – das Portugal-Paket – erscheint am Donnerstag, 25. März. Es wird für alle Spieler verfügbar sein, die den Civilization VI – New Frontier-Pass besitzen und wird zusätzlich einzeln zum Preis von €4,99 zum Kauf angeboten.

Das Portugal-Paket enthält einen neuen Anführer und eine neue Zivilisation, den neuen optionalen Spielmodus „Zombie-Verteidigung“, mit dem Torre de Belém und Etemenanki zwei neue Weltwunder sowie ein neues Feuchtgebiet-Kartenskript.

Bei der Zombie-Verteidigung bleiben die Toten nicht lange tot und verkörpern eine ständig wachsende Bedrohung für alle Zivilisationen der Welt. Jede im Kampf gefallene Einheit hat eine Chance, nach dem Tod als hungriger Zombie wiedereinzusteigen. Zombie-Einheiten greifen die nächste Nicht-Zombie-Einheit an; alle von ihnen besiegten Einheiten steigen selbst als Zombies wieder ein. Neue Modernisierungen für Fallen und Barrikaden fügen gegnerischen Einheiten, die hindurch oder an ihnen vorbeiziehen, Schaden zu und können auf eigenem oder neutralem Gebiet gebaut werden. Zusätzlich ermöglichen zwei neue Projekte dem Spieler, Zombie-Einheiten für kurze Zeit innerhalb der Grenzen einer Stadt zu unterwerfen und sie unter seine Kontrolle zu bringen. So können die Zombies zum direkten Angriff auf feindliche Einheiten gebracht oder aber aus der Stadt hinaus gelenkt werden. Eine weitere Option ist die Spionage-Operation bei der Zombie-Verteidigung, deren Ziel es ist, Zombies auf bewirtschafteten Geländefeldern in der Stadt eines anderen Spielers einsteigen zu lassen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst Du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Quelle: Pressemitteilung
Werbung Microsoft DE
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.