InsideXbox.de | Social Media

Spiele

Cities: Skylines – Financial Districts jetzt für PC und Konsolen erhältlich – Trailer

Xbox News von

am

Cities: Skylines – Financial Districts

Die neueste Cities: Skylines Erweiterung von Colossal Order erscheint zusammen mit zehn von Biomen inspirierten Karten und einem Radiosender mit afrikanischem Thema.

Paradox Interactive und Colossal Order veröffentlichen heute Cities: Skylines – Financial Districts, eine neue Erweiterung, die sich auf Investitionen fokussiert. Financial Districts ist ab sofort auf Steam, Epic, Microsoft Store, Xbox und PlayStation zum empfohlenen Verkaufspreis von 7,99 Euro erhältlich. Zeitgleich zu Financial Districts wird das Content Creator Pack Map Pack 2, das für mehr Biome sorgt, sowie der Radiosender African Vibes veröffentlicht, der die Musikbibliothek des Spiels erweitert.

Cities: Skylines – Financial Districts führt die Funktion Investments ein sowie mehr als 100 Assets, die den Spielern ermöglichen, die Wirtschaft ihrer Städte mit neuen Gebäuden, Services und Spezialisierungen anzukurbeln. Spieler können in Industrien wie Gesundheitswesen, Bergbau und Landwirtschaft investieren, um die Bedürfnisse ihrer Bürger zu befriedigen.

Lesetipp!  Cities: Skylines "World Tour" mit der Veröffentlichung von fünf Content-Erweiterungen, Financial Districts und Africa in Miniature startet in Kürze

Cities: Skylines – Financial Districts Key-Features:

  • Investitionen
    Investiert euer Geld klug und verbessert so die Lebensqualität eurer Bewohner. Viele Sektoren, wie beispielsweise Bestattungswesen, Gesundheitswesen, Öl, Erz, Landwirtschaft, Generikaindustrie und Logistik benötigen Unterstützung. Mit der neuen Registerkarte Aktienhandel behalten die Spieler ihre Investitionen im Blick.
  • Börse
    Investmentfonds können mit Hilfe einer Börse auf ein höheres Niveau gebracht werden. Dieses neue Gebäude schaltet außerdem den Steuereinnahmenbonus für Bürozonengebäude in seinem Gebiet frei.
  • Banken
    Geld regiert die Welt! Banken fügen den Städten einen weiteren Service hinzu und verbessern Dank ihren Geldtransportern die Sicherheit. Der Abtransport von Bargeld aus den Gebäuden der Gewerbezone verringert die Kriminalitätsrate des Gebiets.
  • Financial District Spezialisierung
    Wenn Ihr den Meilenstein „Große Kleinstadt“ erreicht, schaltet Ihr einen neuen Bezirk als Bürozone frei. Financial Districts verfügt über einen neuen visuellen Stil und erzeugt höhere Steuern als einfache Bürozonen, verringert jedoch zeitgleich die Zufriedenheit der Bewohner. Der Bonus durch Steuereinnahmen erhöht sich, wenn eine Börse in der Nähe ist.

Gemeinsam mit Financial Districts wird das Content Creator Pack Map Pack 2 veröffentlicht, welches zehn neue Karten liefert, um verschiedene Biome, wie gemäßigtes Klima, Tropen, Wüste und weitere, darzustellen. Zusätzlich könnt Ihr die African Vibes Radio Station erwerben, die 16 Titeln enthält, die unsere Gemeinschaft von Stadtplanern inspirieren werden. Ihr könnt euch aber auch schon auf das Content Creator Pack Africa in Miniature freuen, das Cities: Skylines nächstes Jahr als Teil der Cities: Skylines World Tour ergänzen wird.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst Du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Quelle: Pressemitteilung
Weiterlesen
Werbung
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.