InsideXbox.de | Social Media

Spiele

Call of Duty: Warzone – Rebirth Island-Map feiert Ihr Comeback

Xbox News von

am

von

Call of Duty: Warzone - Rebirth Island

Rebirth Island wird nächste Woche in Call of Duty: Warzone wieder auftauchen. Wenn du die intensive Action und die Nahkämpfe auf Rebirth Island vermisst hast, hat dein Warten bald ein Ende.

Ursprünglich war Rebirth Island ein heißes Remake von Alcatraz aus dem Black Ops 4 Blackout-Modus und tauchte erstmals im Dezember 2020 als Teil des Season 1-Updates für Call of Duty Black Ops Cold War in der Warzone-Szene auf. Im November 2022, als Activision beschloss, Warzone für die Veröffentlichung von Warzone 2.0 zu überarbeiten, wurde Rebirth Island dann aber auf Eis gelegt.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von X. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Aber keine Sorge, der offizielle Call of Duty-Account hat den Gerüchten endlich ein Datum gegeben – Rebirth Island kehrt am 3. April zurück, mit einem kleinen Vorgeschmack in einem Enthüllungstrailer, der heute um 16 Uhr veröffentlicht wird.

Lesetipp!  Fallout 76: Skyline Valley - Jetzt beginnt das neue Abenteuer

Noch cooler ist, dass Rebirth Island bereits in Warzone Mobile als Launch-Map Wellen geschlagen hat. Die mobile Version hat mit einem 120-Spieler-Battle-Royale auf der klassischen Verdansk-Karte den Anfang gemacht, während Rebirth Island für ein intensiveres 48-Spieler-Faceoff nach den Resurgence-Regeln sorgt – das heißt, solange du noch einen Teamkollegen hast, bist du wieder im Spiel.

Also, macht eure Trupps bereit und lasst uns wieder in die rasante, adrenalingeladene Action von Rebirth Island eintauchen. Es ist an der Zeit, die Strategien zu überdenken, die Fertigkeiten zu verfeinern und sich auf die Wiederauferstehung einer bei den Fans beliebten Karte vorzubereiten, die verspricht, den Nervenkitzel und die Aufregung zurückzubringen, die wir alle vermisst haben.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

 

Quelle: videogameschronicle.com
Weiterlesen
Werbung


Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert