Call of Duty: Modern Warfare

Call of Duty: Modern Warfare und seine Ableger bekommen in dieser Woche ein neues Update spendiert. Was euch so erwartet, verraten wir euch jetzt.

So könnt Ihr euch in Call of Duty: Modern Warfare & Warzone auf das “Ghost Pack Contingency” Pack freuen, was für euch zwei Blaupausen für Waffen enthält, so u.a. ein legendäres Sturmgewehr mit neuen Skin. Das Bundle enthält außerdem noch 10 weitere Gegenstände, so dass Ihr die Identität eures Operator bis hin zum Emblem individuell gestalten könnt.

Multiplayer Fans können sich im kommenden Update auf eine neue Map namens Hardhat freuen, die Ihr zum ersten mal in Call of Duty: Modern Warfare 3 spielbar war. Die Map versetzt euch auf eine Baustelle, wo der Nahkampf, rasante und frenetische Kämpfe an der Tagesordnung steht.

Auch Warzone-Spieler kommen mit dem Call of Duty-Update auf Ihre Kosten. So stehen euch im berühmten Gulag SMGs, Sturmgewehre und neue Gegenstände zur Verfügung. Zu den neuen Waffen gehören die AK-47, M13, Kilo 141, Ram-7, Striker 45 und mehr. Sowohl SMGs als auch Sturmgewehre erweitern das Einsatzspektrum im Gulag.

Mit der Rüstungsbox hält ein neuer Gegenstand Einzug in Warzone, der ähnlich wie die Munitionskiste vom gesamten Team verwendet werden kann. Hier könnt Ihr euch eure Rüstung vor oder nach einem Gefecht neu auffüllen.

Mehr zum kommenden Call of Duty-Update, welches Modern Warfare, Warzone, Call of Duty: Mobile aber auch Call of Duty: Black Ops 4 betrifft, erfahrt Ihr im offiziellen Blog von Activision.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here