InsideXbox.de | Social Media

Spiele

Call of Duty: Modern Warfare II – Multiplayer-Map „Stonehaven“ aus Ghosts feiert in Season 1 wohl sein Comeback

Xbox News von

am

Call of Duty: Modern Warfare II

Mit Season 1 von Call of Duty: Modern Warfare II wird wohl auch die Multiplayer-Map „Stonehaven“ aus Call of Duty: Ghosts zurückkehren.

Ich bin jetzt nicht so im Call of Duty-Franchise verwurzelt aber wie der Twitter-Account @141Leeks nun schreibt, ist die Multiplayer-Map „Stonehaven“ wohl eine Map, die die Spieler von Call of Duty gerne gespielt haben. Genau diese Map aus Call of Duty: Ghosts soll nun mit Season 1 von Call of Duty: Modern Warfare II in Spiel zurückkehren. Passend dazu hat man auch ein erstes Bild der Map auf Twitter veröffentlicht.

Auf der Call of Duty Fandom-Webseite ist zur Multiplayer-Map „Stonehaven“ folgendes zu lesen:

Stonehaven ist eine sehr große Karte, die Kämpfe auf lange und mittlere Distanz unterstützt. Es gibt einige Nahkämpfe auf dieser Karte, aber die beiden vorgenannten sind viel häufiger. Mit Scharfschützengewehren, leichten Maschinengewehren, Sturmgewehren und Scharfschützengewehren kann ein Spieler fast jedes Gefecht schnell dominieren. Es gibt kleine Häuser und Ruinen sowie die Burg als Hauptgebäude. Seien Sie sich bewusst, dass sich Camper in den Gebäuden verstecken könnten. Aufgrund der Größe der Karte kann es schwierig sein, alle feindlichen Überlebenden in Infected zu finden.

Twitter

Lesetipp!  Street Fighter 6: Erscheint das Kampfspiel im Juni für Xbox?

Mit dem Laden des Tweets akzeptiert Ihr die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

 

Weiterlesen
Werbung
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.