InsideXbox.de | Social Media

Spiele

Black Desert: Neue Inhalte für Konsole und PC enthüllt

Xbox News von

am

Black Desert

Black Desert, das Hit-MMORPG von Pearl Abyss, erhält viele neue Inhalte sowohl für PC als auch für Konsole.

Entwickler und Publisher Pearl Abyss hat bekanntgegeben, dass Black Desert Online (PC) eine neue private Monsterzone namens Marnis Geheimkammer sowie umfangreiche Verbesserungen im Balancing erhält. Konsolenspieler können ab sofort die neuste Klasse Drakania spielen und bald auch am Tulava Cup teilnehmen.

So heißt es in einer offiziellen Pressemitteilung:

Black Desert auf Konsole

Drakania, die 24. Klasse
Drakania, die neuste Klasse, gibt ihr Debüt auf Konsole. Mit ihrem riesigen Schwert Slayer und der Sub-Waffe Shard mäht sie ihre Feinde ohne Gnade nieder. Ab heute können Spieler ihre Drakania für die Season Sever kreieren, was ihr einen signifikanten Bonus auf Charakterentwicklung und zusätzliche Ingame-Belohnungen beschert.

Tuvala Cup
Spieler von Black Desert auf Konsole können schon mal ihre PvP-Skills aufpolieren, denn bald startet der Tuvala Cup. Das 3-gegen-3-Turnier in Arshas Arena eignet sich für ambitionierte Abenteurer, die gegen andere Spieler antreten möchten. Details zur Anmeldung sowie der Turnierplan werden Anfang Juni auf der Website bekanntgegeben.

Black Desert

Black Desert Online

Marnis Geheimkammer
Marnis Geheimkammer erlaubt es jedem Spieler eine Stunde pro Tag in einer privaten Session Monster zu jagen, ohne von anderen Spielern gestört zu werden. Die private Monsterzone steht in Jagdgründen zur Verfügung, die oft von den Spielern besucht werden, wie Elvia, die Unterwasserruinen Sycraia oder der Tempel von Gyfin Rhasia. Weitere Jagdgründe erhalten in der Zukunft ebenfalls dieses Update.

Wenn sie Marnis Geheimkammer betreten, spawnen die Spieler in der von ihnen gewünschten Monsterzone – diese ist identisch mit dem Original, mit denselben Landschaften, Monstern und Loot. Allerdings müssen sich die Spieler auf der Jagd keine Sorgen über PvP-Bedrohungen machen, was ihnen einen erfolgreichen Grind garantiert.

Veränderungen bei den Jagdgründen und Item-Drop-Anpassungen
Jagdgründe erhalten nun einzigartige Attribute. Manche Monsterzonen werden zum Beispiel effizienter, wenn es um das Farmen von Kampf- und Skill-Erfahrungspunkten geht, andere sollen besonders gut für das Craften von Gear werden. Diese Veränderung erlaubt es den Spielern, ihre Jagdgründe strategisch auszuwählen, um die Jagd an ihre Bedürfnisse anzupassen.

Der Loot wurde ebenfalls in mehreren Jagdgründen angepasst. Die Drop-Rate wurde verbessert und das Limit der Drop-Buff-Rate wurde von 300% auf 400% erhöht. Das Black Desert-Team arbeitet weiterhin daran, das PvE-Erlebnis zu verbessern und variationsreicher zu gestalten.

Werbung
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.