InsideXbox.de | Social Media

Spiele

Battlefield 2042: EA und DICE verschieben Season One auf den Sommer diesen Jahres

Xbox News von

am

Battlefield 2042

Battlefield 2042 hatte keinen guten Start auf Konsole und PC und nun verschieben EA und DICE den Start der Season One auf den Sommer diesen Jahres.

Die Probleme bei Battlefield 2042 sind groß und EA bzw. DICE arbeiten mit Sicherheit hart daran, uns Spieler zufrieden zu stellen. Das Team ist hoch motiviert, das Spiel auf die höchsten Standards zu bringen, die die Battlefield-Reihe für uns alle ausmacht, heißt es nun in einem offiziellen Statement.

Um das gewährleisten zu können, hat man nun die Entscheidung getroffen, den Start der Season One in Battlefield 2042 auf den Frühsommer diesen Jahres zu verschieben. „Wir erhalten dadurch Zeit, das Spielerlebnis von Battlefield 2042 zu verbessern und gleichzeitig die Entwicklung unserer Saison-Inhalte so abzuschließen, dass alles unseren Qualitätsstandard entspricht“ heißt es weiter.

Das erwartet euch in Season One (via ea.com):

Wenn Saison 1 im Frühsommer startet, beginnt ein Jahr, in dem wir vier Saisons, vier neue Spezialisten sowie neue Schauplätze mit komplett neuen Inhalten liefern werden. Wir wissen, dass diese Veröffentlichung später als erwartet erfolgt, zumal viele von euch den Jahr 1-Pass als Teil der Gold und Ultimate Editions gekauft haben. Zum Dank für ihre Geduld und die anhaltende Unterstützung erhalten diese Spielenden ein exklusives Bundle mit einer Spezialisten-Skin, Waffen- und Fahrzeug-Skins, einer Nahkampfwaffe und einer Spielerkarte – und zwar alles zusammen in einem kommenden Update.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Quelle: EA
Werbung
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.