InsideXbox.de | Social Media

Spiele

Avowed: Obsidian Entertainment im Interview über Gameplay-Features, Welt-Details und mehr

Xbox News von

am

von

Avowed

Während des Xbox Games Showcase 2024 enthüllte Obsidian Entertainment einen neuen Story-Trailer und detaillierte Gameplay-Einblicke in ihr kommendes RPG Avowed, das noch in diesem Jahr erscheinen soll.

Die Game-Direktoren Carrie Patel und Gabe Paramo gaben detaillierte Informationen über die Struktur des Spiels, die Kampfmechanik und die Verbindung zur bestehenden Welt von Eora, um sowohl neue als auch wiederkehrende Spieler zu begeistern.

Avowed spielt in der Welt von Eora, der Heimat der Pillars of Eternity-Serie, einige Jahre nach den Ereignissen von Deadfire. Im Gegensatz zu seinen Vorgängern führt Avowed einen neuen Protagonisten ein, den Abgesandten von Aedyr, der einzigartige Verbindungen zu tieferen Elementen im Universum des Spiels hat. Das Spiel ist so konzipiert, dass es auch für Neulinge zugänglich ist und einen Einstieg in die Geschichte bietet, ohne dass Kenntnisse der vorherigen Titel erforderlich sind.

Avowed

Avowed

Das Spiel hat eine “offene Zonen”-Struktur, ähnlich der von The Outer Worlds, die es euch ermöglicht, verschiedene Regionen zu erkunden, die jeweils ihre eigenen Quests und Erzählstränge haben. Während die Regionen in einer bestimmten Reihenfolge freigeschaltet werden, habt Ihr die Freiheit, nicht linear durch sie zu navigieren. Der Kampf in Avowed findet in der Ego-Perspektive statt und bietet Optionen für den Einsatz von zwei Waffen und taktischen Ausrüstungsgegenständen, die durch ein flexibles Talentbaumsystem ergänzt werden, das verschiedene Kampfstile unterstützt.

Lesetipp!  Unknown 9: Awakening – Trailer zeigt neue Fähigkeiten und Orte

Zusätzlich wird Avowed einen Third-Person-Modus enthalten, der das Spielerlebnis durch dynamische 3D-Animationen bereichert. Dieses Feature wurde schon früh im Designprozess des Spiels entwickelt, um eine robuste Integration von First-Person- und Third-Person-Perspektive zu gewährleisten.

Das Charaktersystem in Avowed ist klassenlos und erlaubt es euch, eure Fähigkeiten im Laufe des Spiels anzupassen. Die anfänglichen Entscheidungen bei der Charaktererstellung beeinflussen den Dialog und die Interaktionen, während die weiteren Entscheidungen die Entwicklung und die Fähigkeiten des Charakters beeinflussen. Die Gefährten im Spiel spielen eine wichtige Rolle, sind eng in die Haupthandlung integriert und bieten einzigartige Interaktionen und Beiträge zur Dynamik der Gruppe.

3 Keyfacts zu Avowed

  • Schauplatz des Spiels: Avowed ist im Eora-Universum angesiedelt und spielt einige Jahre nach Pillars of Eternity: Deadfire mit einem neuen Protagonisten, dem Gesandten von Aedyr.
  • Gameplay-Struktur: Das Spiel verwendet eine “Open Zone”-Struktur mit nicht linearer Erkundung und bietet sowohl First-Person- als auch optionale Third-Person-Kämpfe.
  • Begleitsystem: Die Gefährten sind tief in die Handlung von Avowed integriert und bieten jeweils einzigartige Fähigkeiten, die verschiedene Spielstile in einem klassenlosen Charaktersystem unterstützen.

Obsidian konzentriert sich in erster Linie auf das Grundspiel von Avowed und hat keine unmittelbaren Pläne für Erweiterungsinhalte. Das Spiel, das 2024 für Xbox Series X|S und PC erscheinen soll, verspricht eine Mischung aus traditionellen RPG-Elementen und innovativen Gameplay-Mechaniken zu werden.

Avowed Partycamp

Avowed Partycamp

Quelle: Interview @ rpgsite.net
Weiterlesen
Werbung



Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert