InsideXbox.de | Social Media

Xbox Live

Aus Xbox Live wird Xbox Netzwerk – Microsoft bestätigt Umbenennung des eigenen Online-Service

Xbox News von

am

Xbox Live

Microsoft hat gegenüber The Verge bestätigt, seinen eigenen Online-Service in Zukunft nur noch Xbox Netzwerk zu nennen.

Nach dem die Meldung am Wochenende aufkam, das immer mehr Xbox Insider die Bezeichnung Xbox Network anstatt Xbox Live im Xbox Dashboard wiederfanden, kam natürlich die Vermutung auf, das Microsoft seinen Online-Dienst Xbox Live in Xbox Network umbenennen könnte. Wie sich nun herausstellt, wird das wirklich so passieren.

Microsoft bestätigte die Vermutung nun gegenüber den Kollegen von The Verge mit den Worten:

Xbox network‘ bezieht sich auf den zugrundeliegenden Xbox-Onlinedienst, der im Microsoft Services Agreement aktualisiert wurde. Das Update von ‚Xbox Live‘ zu ‚Xbox Netzwerk‘ soll den zugrunde liegenden Dienst von Xbox Live Gold-Mitgliedschaften unterscheiden.Microsoft Statement

Somit ist auch klar, dass die Bezeichnung Xbox Live nicht ganz aus dem Sprachgebrauch von uns Xbox Spielern fallen wird, denn so lange es die Möglichkeit gibt bzw. wir für das Online-Gaming im Xbox Netzwerk zahlen müssen, wird man die „Xbox Live Gold-Mitgliedschaft“ benötigen.

Apropos „Xbox Live Gold“ – hier wurde ja vor Kurzem bekannt gegeben, dass man für Free-2-Play-Titel in Zukunft kein Mitgliedschaft im Xbox Netzwerk benötigen wird. Sollte es hier Neuigkeiten geben, lassen wir es euch natürlich wissen.

Werbung Microsoft DE
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.