InsideXbox.de | Social Media

Spiele

Apex Legends Mobile und Battlefield Mobile werden einige Tage später veröffentlicht

Xbox News von

am

Apex Legends Mobile

Eigentlich sollte der Mobile Ableger von Apex Legends gestern einen Soft-Launch hinlegen und Battlefield Mobile in eine Closed Alpha starten, doch daraus wird aufgrund der aktuellen Weltereignisse nichts.

Mit Apex Legends: Mobile und Battlefield Mobile wird Electronic Arts zwei beliebte Multiplayer-Franchises auch auf die mobilen Endgeräte bringen. Beide Spiele finden sich bereits seit längerem in der Testphase und sollten gestern eigentlich in 10 ausgewählten Ländern für iOS und Android veröffentlicht werden. Zu diesen teilnehmenden Ländern gehören:  Australien, Neuseeland, Singapur, Malaysia, Philippinen, Indonesien, Mexiko, Peru, Argentinien und Kolumbien.

Doch aufgrund des Ukraine-Konflikts hat man sich kurzerhand entschieden, diesen Soft-Launch zu verschieben. Man plant die Veröffentlichung nun für den 7. März ein.

Aufgrund der aktuellen Weltereignisse haben wir uns entschlossen, den regional begrenzten Start von Apex Legends Mobile zu verschieben. Wir beabsichtigen nun, das Spiel in den teilnehmenden Ländern am 7. März (Pacific Standard Time) zu veröffentlichen.EA

Battlefield Mobile

Bei Battlefield Mobile, entwickelt vom EA Studio Industrial Toys, sollte jetzt in die Closed Alpha-Phase auf Android beginnen, doch auch hier verschiebt man den Start aufgrund der aktuellen Geschehnissen in der Ukraine. Hier müssen sich Spieler in Indien und Thailand noch etwas gedulden, bis man einen neuen Termin für den Start der Closed Alpha bekannt gibt.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Quelle: EA
Werbung
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.