Xbox Series X|S

Die Xbox Series S kommt nur mit einer 500GB großen SSD daher. Doch Ihr spart bei Spielen teilweise eine Menge Speicherplatz im Gegensatz zur Xbox Series X.

Viele haben bereits im Vorfeld des Release der Xbox Series S, sich enttäuscht über die Größe der intern verbauten SSD gezeigt. Hier hat die Xbox Series S “nur” 500GB zu bieten, wovon nur 364GB an verfügbaren Speicherplatz zur Verfügung steht. Die Xbox Series X hat bekannt eine 1TB große SSD verbaut, wo Ihr knapp 802GB Speicherplatz für Spiele & Apps zur Verfügung habt.

Für einige Spiele ist nun die Installationsgröße bekannt, also wie viel Speicher das Spiel bei euch auf der SSD belegen wird. Hier zeigt sich das, was Microsoft bereits im Vorfeld bereits verlauten lies, dass die Installationsgröße von Spielen auf der Xbox Series S weitaus kleiner ausfallen werden und die 500GB vielleicht doch nicht so stark ins Gewicht fallen, wie vermutet. Ob das für euch zutrifft, könnt Ihr selbst entscheiden.

Der Twitter Kanal von @_XboxNews hat nun von Sea of Thieves, DIRT 5 und Gears 5 die Installationsgrößen auf beiden Konsolen veröffentlicht. Dabei fällt u.a. Sea of Thieves auf, wo das Spiel auf der Xbox Series S aufgrund der Datenmenge, 64% weniger Speicherplatz verbrauchen wird.

Sea of Thieves

  • Xbox Series S: 17GB
  • Xbox Series X: 47GB

DIRT 5

  • Xbox Series S: 56GB
  • Xbox Series X: 72,5GB

Gears 5

  • Xbox Series S: 39GB
  • Xbox Series X: 64GB