InsideXbox.de | Social Media

Xbox One X

Xbox One X: Konsole wird 1440p Monitore nativ unterstützen

Xbox News von

am

Xbox One X

Mit der Xbox One X erscheint am 7. November 2017 eine echte 4K-Konsole, die eine Auflösung von 2160p bieten kann. Aber auch Monitore mit 1440p sollen nativ unterstützt werden.

Das Monster, wie die Xbox One X auch gerne genannt wird, kann Spiele in nativen 4K-Auflösung abspielen, wenn Ihr einen entsprechenden TV dafür besitzt. Full-HD TV’s profitieren aber auch, Dank Supersampling, von der Power der neuen Konsole, da das 4K-Material auf 1080p heruntergerechnet wird und somit auch auf Full-HD Fernsehern, die Darstellung von besseren Texturen etc. möglich ist.

Doch wie verhält sich das bei Monitoren? Viele möchten die Konsole vielleicht auch an spezielle Monitore anschließen, die Sie für Ihre PC-Spiele nutzen und die gegenüber Fernseher auch diverse technische Vorteile bieten. Viele dieser Monitore unterstützen eine Auflösung von bis zu 1440p. Wie verhält sich nun die Xbox One X?

Wird das 4K-Signal auf 1080p heruntergerechnet und dann auf 1440p skaliert? Nein! Die Xbox One X wird ein natives 1440p Signal an den Monitor senden und somit die Technik des Monitor voll und ganz ausnutzen.

Dieses Feature wird aber seiten Microsoft erst nach dem Release der Xbox One X nachgereicht, wie Kevin Gammill via Twitter nun bekannt gab.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Werbung
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.