Phil Spencer
(C) The Verge

Xbox Chef Phil Spencer hat sich wieder etwas Zeit genommen und Usern auf Twittern diverse Fragen beantwortet. So auch zu den Gears 5 und The Outer Wolds Verk├Ąufen.

Mit Gears 5 und The Outer Worlds wurden zwei AAA-Spiele direkt zum Release im Xbox Game Pass ver├Âffentlicht. Jeder Xbox Live-User, der ein g├╝ltiges XGP-Abo hat, kann sich beide Spiele kostenlos herunterladen und auf seiner Xbox One spielen.

So war es nicht verwunderlich, dass hier auch eine Frage nach den Verkaufszahlen zu Gears 5 und The Outer Worlds gestellt wurde, die Spencer mit den Worten:

“Diese sehen bei beiden (Spielen) toll aus. Die Spieler haben die Wahl, Xbox Game Pass auf Konsole und PC oder den Kauf des Spiels. Starke Ergebnisse auf allen Seiten. Und sch├Ân zu sehen, dass eine neue IP mit The Outer Worlds so gut funktioniert.”

Ohne genaue Zahlen zu nennen, ist der Xbox Chef also zufrieden und r├╝ckt wieder einmal die Spieler in den Mittelpunkt, die hier die Wahl haben, wie Sie das Spiel “konsumieren” – entweder ├╝ber den Xbox Game Pass oder ├╝ber einen Kauf. Beides ist f├╝r Microsoft die richtige Entscheidung.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here