Phil Spencer

In knapp einem Monat (10-12. Juni 2014) beginnt die┬áElectronic Entertainment Expo, kurz E3 in Los Angeles. Xbox Chef Phil Spencer hat ├╝ber die Tage diverse Informationen herausgelassen, die sicher viele Gamer freut.┬áU.a. verriet er, dass man neue IP’s auf der E3 verk├╝ndigen m├Âchte.

Mehr Informationen von Phil Spencer, die er u.a. via Twitter teilte:

  • Microsoft fokusiert sich auf┬áHardcore Gamer auf der E3
  • Einige Infos werden bereits im Mai verk├╝ndet
  • Microsoft wird neue Studios vorstellen, mit denen man nun zusammenarbeiten wird
  • Phil Spencer kann leider nicht ├╝ber Themen sprechen, die┬á343 Industries thematisieren.┬á343 Industries ist das Studio, welches das neue Halo Spiel entwickelt
  • Man m├Âchte 2014 weiter Dinge pr├Ąsentieren, die uns von Top Studios dieses bzw. n├Ąchstes Jahr vorgelegt werden
  • Wir sollten kein Handheld von Microsoft erwarten – man konzentriere sich mehr auf Windows Phone und Tablets
  • Microsoft soll sich in Spencer’s Augen auf der E3 “Spielerfreundlicher” zeigen
  • Cortana, Microsoft’s Antwort auf Apple’s Siri wird wohl nicht so schnell Einzug auf Xbox One halten – es soll erst einmal ein Windows Phone Feature bleiben
  • Japan Xbox One Spiele werden bereits vor der┬áTokyo Game Show (findet im September statt) vorgestellt bzw. wird dar├╝ber Informationen geben
  • Wir k├Ânnen bald ein Release-Date f├╝r Minecraft auf Xbox One erwarten
  • Externer Speicher-Support ┬áf├╝r Xbox One kommt in einer der n├Ąchsten Updates

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here