Xbox One Controller
SOURCE: Pexels.com
Werbung

Die letzten Tage ging es rund, was Microsoft unter dem Namen Washburn auf der gamescom 2018 ankündigen konnte. Nun scheint es wohl klar zu sein – Xbox All Access.

Tom Warren von The Verge hat die letzten Tage immer wieder über Microsoft Ankündigung mit dem Codenamen “Washburn” getwittert, wo viele von uns sicher die Hoffnung hatten, dass es sich hier um einen Xbox Elite 2 Controller handeln würde. Dies verneinte Warren dann doch recht schnell und auch seine Info, dass es sich um einen Controller handeln soll.

Nun kommt Warren, einen Tag vor der gamescom mit einen weiteren Tweet und scheint sich nun sicher zu sein, dass sich hinter Washburn, Xbox All Access handeln soll, was für 149 US-Dollar ab Oktober verfügbar sein soll.

Xbox All Access? Handelt es sich hier wohl um die Kombination von Xbox Live und dem Xbox Game Pass? Eine interessante Kombi wäre das sicher. Morgen ab 16:30 Uhr sind wir wohl alle etwas schlauer, denn dann überträgt Microsoft, live von der gamescom, seine Live-Sendung Inside Xbox.

Werbung

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here