InsideXbox.de | Social Media

Xbox One

Xbox: Neustes Update macht eure Xbox in Kürze zur ersten kohlenstoffbewussten Konsole

Xbox News von

am

Xbox - klimabewusste Spieledownloads

Xbox ist jetzt die erste Spielkonsole, die klimabewusste Spieledownloads und Updates anbietet.

Kohlenstoffbewusst zu sein bedeutet, den Kohlenstoff-Fußabdruck zu reduzieren, indem Updates und Downloads so optimiert werden, dass sie zu einer Zeit ausgeführt werden, in der die Konsole die meiste erneuerbare Energie nutzen kann. Auf dem PC hat Microsoft die Windows Update bereits im letzten Jahr entsprechend für Windows 11-PCs eingeführt. Jetzt übertragt man das auch auf die eigenen Xbox-Konsolen.

Wenn eure Konsole eingesteckt und mit dem Internet verbunden ist und regionale Daten zur Kohlenstoffintensität verfügbar sind, plant Xbox Spiele-, App- und Betriebssystem-Updates für Ihre Konsole zu bestimmten Zeiten während des nächtlichen Wartungsfensters, die zu geringeren Kohlenstoffemissionen führen können, weil ein höherer Anteil des Stroms aus kohlenstoffärmeren Quellen im Stromnetz stammt. Anstatt dass eure Xbox während des nächtlichen Wartungsfensters zu einer zufälligen Zeit zwischen 2:00 und 6:00 Uhr morgens aufwacht, wacht eure Konsole zu einer Zeit auf, in der sie die meiste erneuerbare Energie aus Ihrem lokalen Stromnetz nutzen kann. Dies verringert die Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen und die CO2-Emissionen und kann euch möglicherweise Geld sparen. Die Funktion ist derzeit nur für Xbox Insider verfügbar, die den Energiesparmodus nutzen. Alle Xbox-Spieler werden jedoch bald die Möglichkeit haben, die Funktion zu aktualisieren, damit ihre Xbox-Konsole CO2-bewusst ist.

Xbox - klimabewusste Spieledownloads

Ab sofort werden Xbox Insider feststellen können, dass ihre Xbox Series X|S-Konsolen automatisch auf die Energiesparoption „Herunterfahren“ aktualisiert werden. Diese einmalige Aktualisierung der Energieeinstellungen reduziert den Stromverbrauch, während die Konsole ausgeschaltet ist, und hat keinen Einfluss auf die Leistung, das Spiel oder die Fähigkeit der Konsole, über Nacht Updates für das System, Spiele oder Apps zu erhalten. Remote-Funktionen werden unterstützt, während die Konsole eingeschaltet ist; das Aufwecken aus der Ferne wird jedoch nicht unterstützt, wenn die Konsole ausgeschaltet ist. Ihr könnt eure Einstellungen jederzeit anpassen und auswählen, was für euch am besten funktioniert. Shutdown (Energiesparen) senkt den Stromverbrauch im ausgeschalteten Zustand um das bis zu 20-fache im Vergleich zum Ruhezustand.

Lesetipp!  Minecraft Legends: Action-Strategiespiel erscheint am 18. April für Xbox - Gameplay-Trailer veröffentlicht

Da Microsoft weiterhin nach Möglichkeiten sucht, wie wir alle die Umweltbelastung reduzieren können, werden Xbox One-Konsolen bereits jetzt neue Energieoptionen erhalten, darunter auch die Energiesparfunktion (Herunterfahren). Auf den Xbox One-Konsolen werden verschiedene Benachrichtigungsoptionen getestet, um herauszufinden, wie Ihr dann am besten über diese Änderung informiert werden könnt. Dadurch sollen Xbox One-Spieler die Möglichkeit erhalten, Feedback zu ihren Erfahrungen zu geben.

Xbox - klimabewusste Spieledownloads

Mit der Option Herunterfahren (Energiesparen) können Xbox One-Konsolen über Nacht System-, Spiele- oder App-Downloads empfangen, genau wie Xbox Series X|S. Wenn die Option „Herunterfahren (Energiesparen)“ ausgewählt ist, werden Xbox One-Konsolen langsamer hochgefahren. Die Remote-Funktionen werden weiterhin unterstützt, während die Konsole eingeschaltet ist.

Microsoft möchte alle Spieler ermutigen, mehr über die verfügbaren Energieeinstellungsoptionen zu erfahren. Jeder kleine Schritt, den wir machen, hat eine größere kollektive Auswirkung – und die Entscheidung für das Herunterfahren (Energiesparen) kann echte, bedeutende Auswirkungen haben, so Microsoft. Zum Beispiel spart man für jede 2 Konsolen, die ein Jahr lang auf Shutdown (Energiesparen) umgestellt werden, die gleiche Menge an Kohlenstoff ein, die durch einen gepflanzten und ein Jahrzehnt lang gewachsenen Baum entfernt wird. Dieser Wert basiert auf einem Durchschnitt von Xbox Series X|S- und Xbox One-Konsolen, die ein Jahr lang 20 Stunden pro Tag auf Shutdown (Energiesparen) geschaltet sind; die tatsächlichen Energieeinsparungen und vermiedenen Emissionen können je nach Konsole und anderen Faktoren variieren.

Quelle: Xbox Wire (Übersetzung)
Weiterlesen
Werbung
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.