Nacon Logo

Ab sofort kann Nacon, ein namhafter Hersteller für Zubehörgeräte, die Produktion und Vertrieb offizieller Microsoft Produkte für Xbox One, Xbox Series X und PC übernehmen.

Im Laufe weniger Jahre konnten NACON-Peripheriegeräte Spieler auf der ganzen Welt für sich gewinnen. Nach der im März erfolgten Übernahme von RIG, der branchenführenden Headset-Marke mit Produkten für PC- und Konsolen-Gamer, gab der Leiter der Abteilung für Peripheriegeräte, Yannick Allaert, während der Nacon Connect eine prestigeträchtige neue Partnerschaft bekannt.

Mit Verkäufen von über 3 Millionen offiziell lizenzierten Controllern für PlayStation®4 kann NACON nunmehr den Abschluss einer Lizenzvereinbarung mit Microsoft für Produktion und Vertrieb offizieller Zubehörgeräte für PC, Xbox One und Xbox Series X vorweisen.

Aus der offizielle Pressemitteilung über Nacon:

NACON ist ein Unternehmen der BIGBEN-Gruppe, das in 2019 gegründet wurde, um sein Know-how durch starke Synergien im Videospiel-Markt zu optimieren. Als fester Teil der Gaming-Branche hat NACON seinen Hauptsitz in Lesquin/Frankreich und unterhält Tochtergesellschaften in Frankreich, Deutschland, Benelux, Italien, Spanien, Kanada und Hongkong, zu denen unter anderem acht Entwicklerstudios gehören.

NACON kooperiert darüber hinaus weltweit mit renommierten Lizenzgebern aus den verschiedensten Bereichen. Durch das Zusammenbringen seiner acht Entwicklerstudios, die Veröffentlichung von AA-Videospielen, das Design und den Vertrieb von Premium-Gaming-Geräten konzentriert NACON 20 Jahre Expertise im Dienst der Gamer. Diese neue, vereinte Geschäftseinheit stärkt NACONs Position am Markt, ermöglicht Innovationen durch das Schaffen neuer, einzigartiger Wettbewerbsvorteile und die Umsetzung der Ambition, einer der weltweit führenden Player im Gaming-Bereich zu werden.