Xbox Live

Mit der Einführung von Xbox Live veränderte sich das Online Gaming auf der Konsole! Nun feiert das Xbox Live der ersten Stunde, unter Namen Insignia, nach über 10 Jahr bald sein Comeback.

Microsoft hat die Server von Xbox Live für die erste Xbox längst abgeschaltet. Somit sind Multiplayer-Partien auf Microsofts erster Spielekonsole nur noch lokal möglich. Doch das wird sich bald ändern, denn unter dem Namen Insignia soll ein Ersatzserver für die Online-Dienste der Original Xbox, die die meisten Online-Funktionen der Original Xbox-Spiele bis Ende dieses Jahres wiederherstellen.

Weiter heißt es im passenden Subreddit:

Dieser Dienst erfordert keine Änderungen oder Patches an der Software und funktioniert sowohl mit Standard-Konsolen als auch mit modifizierten Konsolen, solange Sie eine Möglichkeit haben, Schlüssel zu löschen (hierfür könnte ein einmaliger Spiele-Exploit verwendet werden).

Die Implementierung ist komplett unter Reinraumbedingungen und befindet sich seit Ende letzten Jahres in der Entwicklung.

Wir hoffen, dass die Spiele bis Herbst 2020 funktionsfähig sein werden, aber wir können zum jetzigen Zeitpunkt noch nichts bestätigen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here