Xbox Family Settings App

Ab sofort ist die neue Xbox Family Settings App als Preview auf Android und iOS verfügbar. Mit ihr behalten Eltern auch unterwegs immer den Überblick.

Die Xbox Family Settings bieten mehr als 20 einfache Tools, mit denen Eltern Bildschirmzeiten einstellen, Inhaltsfilter festlegen und die Kontakte im Blick haben, mit denen ihr Kind interagiert. Auf diesem Weg finden Familien flexible sowie individuelle Lösungen für ein ausgewogenes Spielverhalten.

Bildschirmzeiten und Inhalte jederzeit und überall verwalten
Mit der Xbox Family Settings App (Preview) verwalten Eltern und Erziehungsberechtigte die Spiele ihrer Kinder auf Xbox One flexibel über ihr Smartphone. Die App bietet eine einfache und bequeme Möglichkeit zum Erstellen von Kinderkonten und zum Anpassen der Familieneinstellungen. So wird sichergestellt, dass Kinder auf ihrer Xbox-Konsole nur Zugang zu Spielen haben, die Eltern für geeignet halten. Die Xbox Family Settings App (Preview) enthält hilfreiche Funktionen wie:

  • Begrenzung der Bildschirmzeit – Eltern setzen für jeden Tag der Woche individuelle Limits für die Bildschirmzeit. So kann die Spielzeit am Wochenende erhöht werden und dafür in der Schulwoche etwas kürzer ausfallen.
  • Inhaltsfilter – Über Inhaltsfilter passen Eltern den Gaming-Katalog dem Alter des Kindes an, so dass nur altersgerechte Games gespielt werden können.
  • Einstellungen für Online-Kontakte – Mit diesen Einstellungen stellen Erziehungsberechtigte sicher, mit wem die Kinder online zocken und kommunizieren. Unter Friends Only spielen Kinder risikofrei, da sie nur mit bestätigten Freunden in Kontakt treten können. Für ältere Kinder hingegen kann ein Zugang mit größeren Freiheiten eingerichtet werden.
  • Aktivitäten-Protokoll – Eltern erhalten tägliche und wöchentliche Protokolle, die Aufschluss über das Spielverhalten des Kindes geben.

Flexibilität mit der Xbox Family Settings App
Mit der neuen App können Erziehungsberechtigte in Echtzeit Anpassungen der Spielzeit vornehmen, beispielsweise wenn das Kind noch ein paar Minuten länger zocken möchte. Neu in der App ist außerdem eine spezielle Funktion, die den Zugang zum Minecraft-Multiplayer einfach aktiviert und wieder deaktiviert – der Multiplayer in Minecraft ist für Kinder ab 10 Jahren empfohlen. Gerade Eltern jüngerer Kinder möchten ihren Schützlingen gelegentlich ein Online-Spiel mit Freunden ermöglichen, diese Option aber nicht dauerhaft aktiv halten. In der App werden Online-Matches also schnell und bequem freigeschaltet. Basierend auf dem eingehenden Feedback folgen in Zukunft ähnliche Funktionen für weitere Spiele.

Sobald die App später in diesem Jahr einem breiten Publikum zur Verfügung steht, können Eltern die Freundesliste ihres Kindes einsehen und organisieren. So werden Eltern über neue Freundschaftsanfragen ihrer Kinder in der App benachrichtigt und können diese direkt genehmigen oder ablehnen.

Neue Routinen finden und festlegen
In Zeiten von COVID-19 stehen besonders Familien vor neuen Herausforderungen. Kinder können nicht ohne Weiteres in die Schule gehen oder zum Spielen mit Freunden nach draußen – gleichzeitig arbeiten die Eltern im Home Office. Viele Familien entwickeln jetzt eine neue Form von Normalität und passen auch die Spielzeiten ihrer Kinder an die aktuelle Lage an. Gerade in diesen außergewöhnlichen Zeiten bietet Gaming die Möglichkeit, mit Freunden und Familie in Kontakt zu bleiben und die Zeit zu Hause mit spaßigen Aktivitäten zu füllen. Mit der Xbox Family Settings App (Preview) können Spielzeiten schnell und unkompliziert angepasst oder ein neuer Plan erarbeitet werden, der die Balance zwischen Spielzeit und Lernzeit zu Hause regelt.

Xbox Family Settings App (Preview) ab sofort verfügbar
Die Xbox Family Settings App ist ab sofort für alle Android-Nutzer und die ersten 10.000 Nutzer auf iOS als Preview verfügbar. Für einen Download der Preview besuche die entsprechenden Seiten für Android oder für iOS und folge den Anweisungen schrittweise, um die App auf Deinem Smartphone aufzusetzen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here