InsideXbox.de | Social Media

News

Xbox auf der gamescom unterstützt Menschen mit Arachnophobie

Xbox News von

am

Xbox @ gamescom 2022

Menschen mit Arachnophobie* können ab Donnerstagabend entspannt über den Xbox-Stand auf der gamescom schlendern.

Microsoft wird mit einem eigenen Xbox-Stand auf der gamescom 2022 in Köln vertreten sein. Hingucker hier wird mit Sicherheit auch ein Spinnen-Replika aus dem Spiel Grounded sein. Im Spiel könnt Ihr Spinnen auf das „Nötigste“ runterschrauben und auch auf der gamescom wird man Menschen mit Arachnophobie entgegen kommen.

So teilt das Xbox DACH-Team nun offiziell mit: „Ab Donnerstag wird jeden Tag von 19 bis 20 Uhr für eine Stunde, die Beleuchtung der Spinnen-Replika ausgeschaltet. So können Menschen mit Arachnophobie die Spiele des Xbox Booth anzocken, ohne sich von dem Krabbler gestört zu fühlen. Falls Du betroffen bist, den Stand aber auch zu einer anderen Zeit erkunden möchtest, sprich jederzeit gerne mit den Here to Help-Mitarbeiter*innen des Xbox Booth. Sie werden Dich dann auf einer Route über die Eventfläche führen, auf der Du der Spinne nicht begegnest. Zögere auch bei anderweitigen Sorgen nicht zu fragen, unsere Mitarbeiter*innen helfen Dir gerne weiter.“

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

*Arachnophobie (von altgriechisch ἀράχνη aráchnē, deutsch ‚Spinne‘, und φόβος phóbos, deutsch ‚Furcht‘), auch Spinnenphobie, bezeichnet eine der häufigsten Angststörungen beim Menschen, bei der eine übersteigerte Angst vor Spinnen oder allgemein Spinnentieren besteht. Menschen mit dieser Phobie nehmen das Bild einer Spinne früher, länger und damit dominanter wahr als nicht Betroffene. Quelle: Wikipedia

Werbung
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.