...
InsideXbox.de | Social Media

Spiele

WW1 Game Series – Isonzo: Zweites Update für die Caporetto-Erweiterung erscheint in Kürze für Xbox – Trailer

Xbox News von

am

von

Isonzo: Caporetto-Erweiterung

Isonzo, der Ego-Shooter des Ersten Weltkriegs, erhält am 28. Februar sein zweites Update für die Caporetto-Erweiterung. Hier ist der neueste Trailer für euch.

Freut euch auf neue Waffen und die zweite von drei neuen Offensivkarten, die von der zwölften Schlacht von Isonzo inspiriert sind. Diesmal müsst Ihr eure Gegner als auch den Fluss Piave besiegen, um einen Sieg zu erringen. Die zweite Caporetto-Erweiterung für Isonzo wird in Kürze auf PC, Xbox One, Xbox Series X|S, PlayStation 4 und PlayStation 5 erscheinen.

Das Piave-Update ist das zweite von mehreren Updates, die in der Roadmap aufgeführt sind, und wird für alle Isonzo-Spieler kostenlos verfügbar sein, wie die erste Caporetto-Erweiterung.

Das Piave-Update ist die zweite von drei Offensivkarten der Caporetto-Erweiterung und verlangt von euch, den Fluss zu befahren, während Ihr an den prekären Hängen entlang des Flussufers gegen italienische Gegner kämpfen. Die deutschen Soldaten müssen die Gefahren von Caporetto überwinden, um das Hindernis des Flusses Piave zu überwinden.

Historische Berichte beschreiben den Rückzug der Italiener auf die Tagliamento-Linie nach ihrer Niederlage bei Caporetto im Oktober 1917. Gleichzeitig trat Boselli als italienischer Ministerpräsident zurück, und es wurde eine neue Regierung gebildet. Nach einem Treffen mit den britischen und französischen Premierministern ersetzten diese Luigi Cadorna durch Armando Diaz als neuen italienischen Generalstabschef. Diaz entwickelte eine Strategie, um den Fluss Piave zu verteidigen und zu verhindern, dass Venedig in die Hände des Feindes fiel.

Ihr habt Möglichkeit, eine Brücke über den Piave zu bauen oder den Gegner daran zu hindern, was für beide Seiten einen zermürbenden Kampf bedeutet. Darüber hinaus wird das Update zwei neue Waffen enthalten, die Mauser M1914 und die Beretta Modello 1917, um die Chancen zu verbessern.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Quelle: Pressemitteilung
Weiterlesen
Werbung
1 Kommentar

1 Kommentar

  1. frank

    22. Februar 2023 at 13:14

    Die deutschen Soldaten müssen die Gefahren von Caporetto überwinden, um das…
    ich dachte hier kämpft man mit der österreichischen armee (k&k)?

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert