...
InsideXbox.de | Social Media

Spiele

World War Z: Aftermath veröffentlicht “Valley of the Zeke” Update mit neuer Kampagnen-Episode

Xbox News von

am

von

World War Z: Aftermath

Heute beginnt ein neues, aufregendes Kapitel in der Saga von “World War Z: Aftermath”, dem gefeierten Koop-Zombie-Shooter, der von Paramount Pictures’ Blockbuster-Film inspiriert wurde.

Das lang erwartete “Valley of the Zeke”-Update ist da und bringt eine neue und aufregende Premium-Kampagnen-Episode, die in den sonnenverbrannten Landschaften von Arizona spielt. Dieses Update, das für Xbox, PlayStation und PC verfügbar ist, ist ein Muss für Fans und neue Spieler gleichermaßen.

World War Z: Aftermath

Neue Kampagnen-Episode: Die raue Wildnis von Arizona

“Valley of the Zeke” ist nicht einfach nur eine weitere Erweiterung, sondern eine bedeutende Erweiterung zum Preis von 9,99 Euro für Xbox, PlayStation und PC. Diese Premium-Episode führt drei Original-Karten in Arizona ein, auf denen vier neue spielbare Überlebende zu finden sind. Ihr müsst eure Karawane durch die Wüste und durch die zerstörten städtischen Hochburgen der Menschheit führen, was eine neue Ebene der Immersion und des Storytellings bietet.

Mehr als nur eine Kampagne

Zusätzlich zur Hauptkampagne könnt Ihr zwei neue kostenpflichtige DLC-Skin-Packs gönnen – das Pre-Apocalypse-Charakter-Skin-Pack und das Burning Skulls Weapons Skin Pack, die je nach Plattform für 4,99 € bis 4,99 € erhältlich sind. Diese Pakete bieten eine neue ästhetische Note für das Spielgeschehen.

Kostenlose Inhalte für alle Spieler

Das Update führt auch kostenlose Inhalte ein, die für alle Besitzer des Originalspiels World War Z und World War Z: Aftermath zugänglich sind:

  • Neue Zombie-Feindtypen, darunter der furchterregende Juggernaut und militärische Zombies mit Kampfrüstung, erhöhen die Intensität und Herausforderung des Spiels.
  • Die De50 Heavy Pistol, eine neue Sekundärwaffe, erweitert das Arsenal der Spieler um hochkalibrige Feuerkraft.
  • Aufregende Mutatoren im Herausforderungsmodus und im Herausforderungs-Horde-Modus verändern das Spielerlebnis durch einzigartige Neuerungen wie explosive Munition für Autotürme und Waffen im Cowboy-Stil.

Für Spieler auf Xbox Series X|S, PlayStation5 und PC ist die Karte Rome XL jetzt im Challenge Horde Mode verfügbar und bietet eine dynamische neue Umgebung zum Erobern.

Verbessertes Spielerlebnis

World War Z: Aftermath basiert auf der dynamischen Swarm Engine™ von Saber und ermöglicht Solospiel mit KI-Kameraden oder Koop-Spiel für bis zu vier Spieler mit vollem Crossplay zwischen PC und Konsolen. Das Spiel enthält alle Inhalte der World War Z: Game of the Year Edition sowie die neue Arizona-Kampagnenepisode. Die Spieler können in den First-Person-Modus eintauchen, einzigartige Nahkampfwaffen einsetzen und acht Klassen mit anpassbaren Ausrüstungen meistern.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Weiterlesen
Werbung
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert