InsideXbox.de | Social Media

Spiele

World of Warships: Legends – Neuerungen und Events im Mai-Update

Xbox News von

am

von

World of Warships: Legends

Im Mai bringt das neueste Update für das beliebte Konsolen- und Mobile-Spiel World of Warships: Legends eine Flut spannender Neuerungen.

Fans der Seeschlacht-Action können sich auf das spektakuläre Event “Römisches Reich” freuen, das eine Reise in die Vergangenheit verspricht. Zugleich markiert dieses Update das Ende des Early Access für die japanischen leichten Kreuzer, die nun vollständig im Forschungsbaum integriert sind.

Eine neue Ära beginnt mit der Kampagne „Östliche Horizonte“

Die frisch gestartete “Östliche Horizonte”-Kampagne stellt das Highlight des Updates dar. Sie spannt sich über vier Wochen und umfasst 80 Meilensteine, die es zu erreichen gilt. Als Hauptpreis wartet der panasiatische Zerstörer Lüshun der Stufe VIII auf dich, der mit einer beeindruckenden Nachladegeschwindigkeit und rotierenden Geschütztürmen besticht. Seine Tiefseetorpedos, die nur schwer zu entdecken sind, bieten dir neue taktische Möglichkeiten im Kampf. Das Beste daran: Dank einer Aufholmechanik bleiben auch später einsteigende Spieler nicht auf der Strecke.

Das Event zum Thema Römisches Reich entführt dich in die glorreichen Zeiten des antiken Imperiums. Durch das Absolvieren von Missionen kannst du die Event-Währung Denarii verdienen, die du gegen exklusive Belohnungen wie Tarnungen und ein Kommandantenoutfit im Stil einer Gladiatorin eintauschen kannst. Außerdem bietet das Event die Möglichkeit, das italienische Schlachtschiff Centurion sowie den neuen italienischen Kreuzer Francesco Ferruccio zu erkunden.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Lesetipp!  The Precinct: Neon-Noir-Polizei-Actionspiel erscheint im August 2024

Mehr Informationen

Legendäre Schiffe und neue Saisons

Der legendäre italienische schwere Kreuzer Venezia, nun verfügbar im Forschungsbüro, ist mit seinen 15 acht-Zoll-Geschützen, hoher Geschwindigkeit und starker Panzerung eine Bereicherung für jede Flotte.

Zusätzlich zu den spannenden Kampagnen sind die japanischen leichten Kreuzer der Stufen IV bis VIII jetzt voll verfügbar. Die Takahashi, ein leistungsfähiges Schiff der Stufe VIII, führt die Flotte an und ist mit schnell feuernden Geschützen sowie wendigen Torpedos ausgestattet, die dir in Gefechten einen Vorteil verschaffen können.

Der Abschluss des Updates wird durch zwei neue Saisons für Ranglistenkämpfe und zwei Keilereien markiert. Diese bieten einzigartige Herausforderungen und Regeln, wie zum Beispiel Kämpfe im Fünf-gegen-Fünf-Modus mit deaktivierter Hauptbatterie, die deine strategischen Fähigkeiten auf die Probe stellen.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Quelle: Pressemitteilung
Weiterlesen
Werbung


Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert