InsideXbox.de | Social Media

Spiele

World of Warcraft: Dragonflight – Phase 2 des Vorbereitungspatches ist jetzt live

Xbox News von

am

World of Warcraft Dragonflight

Die Reise zu den Dracheninseln geht weiter für die Champions von Azeroth, während Ihr euch mit der jetzt verfügbaren zweiten Phase des Vorbereitungspatches auf den Launch von World of Warcraft: Dragonflight am 29. November vorbereitet.

Im Folgenden hat Blizzard einen Überblick zusammengestellt, worauf Ihr euch mit der nächsten Phase des Patches freuen könnt.

  • Neue Kombination aus Klasse und Volk: Rufer der Dracthyr
    Spieler:innen, die World of Warcraft: Dragonflight im Vorverkauf erworben haben, können einen Charakter mit der neuen Heldenklasse Dracthyr erstellen und spielen.
  • Neue Zone: Die Verbotene Insel
    Spieler:innen können das Startgebiet für die Rufer der Dracthyr durchspielen und einen Blick auf die Geschichte der Dracheninseln und die wiedererwachten Bedrohungen für ihre Bewohner:innen erhaschen.
  • Neuer Dungeon: Uldaman – Vermächtnis von Tyr
    Spieler:innen können auf Geheiß von Alexstrasza in einen überarbeiteten klassischen Dungeon zurückkehren, um ein mysteriöses Relikt zu bergen. Es heißt, dieses Relikt enthält die Erinnerungen von Tyr, einem verstorbenen Hüter und ehemaligen Verbündeten der Drachenschwärme.
  • Ereignisse im Spiel: Entfesselter Orkan
    Spieler:innen können bei neuen Quests und Weltereignissen Angriffe von Urelementaren zurückschlagen, die den Start von Dragonflight einläuten.
Lesetipp!  Safer Internet Day bei Xbox: Neue Themenwelt in Minecraft und mehr

Falls Ihr es verpasst habt: Blizzard hat einen Livestream mit den Entwickler:innen von World of Warcraft: Dragonflight veranstaltet, bei dem darüber gesprochen wurde, worauf Ihr euch im Vorfeld der Veröffentlichung freuen könnt. Die Aufzeichnung ist auf dem YouTube-Kanal von Warcraft verfügbar, zusammen mit einem neuen Cinematic-Trailer, der während des Livestreams zum ersten Mal gezeigt wurde.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst Du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Quelle: Pressemitteilung
Weiterlesen
Werbung
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.