...
InsideXbox.de | Social Media

Spiele

Werbung beim zocken von Assassin’s Creed Odyssey – Was kommt da auf uns zu?

Xbox News von

am

von

Assassin’s Creed Odyssey - Werbeeinblendung
(C) https://www.reddit.com/r/xboxone/comments/181fbvn/just_got_an_ingame_advertisement_when_i_tried_to/

Ubisoft spricht von einem technischen Fehler. Das kann gut sein, zeigt aber vielleicht auch, was uns in Zukunft erwarten könnte?

In dieser Woche wurden die Spieler von Assassin’s Creed Odyssey überraschend durch Vollbild-Pop-up-Werbung unterbrochen, was Ubisoft auf einen “technischen Fehler” zurückführt. Die Anzeigen, die vor allem auf der Xbox- und PlayStation-Version erschienen, störten das Spielgeschehen vor allem dann, wenn die Spieler den Kartenbildschirm aufriefen. Dieser Vorfall hat eine Welle negativer Reaktionen in der Gaming-Community ausgelöst, wobei viele ihre Unzufriedenheit auf Plattformen wie Reddit zum Ausdruck gebracht haben.

Ubisoft-Sprecher Fabien Darrigues bestätigte das Problem und erklärte, dass es sich um eine technische Panne handelte, die sofort nach ihrer Entdeckung behoben wurde. Allerdings hat das Unternehmen keine detaillierte Erklärung für den Fehler geliefert. Dieser Mangel an Transparenz wirft die Frage auf, ob die Anzeigen Teil einer experimentellen Marketingstrategie oder eine unbeabsichtigte Veröffentlichung eines geplanten Features waren.

Erinnern wir uns, Microsoft hatte vor einigen Monaten bereits über Umfragen versucht zu ermitteln, wie Spieler zu einem “Werbefinanzierten” Xbox Game Pass-Abo stehen. Hat Ubisoft hier vielleicht ähnliches vor und bereits Maßnahmen getroffen, um ggf. ein “Werbefinanzierte”Abo-Modell für Ubisoft+ einzuführen?! Oder wird es irgendwann einmal AAA-Blockbuster zum Vollpreis geben, zusätzlich aber eine Version, die nur die Hälfte kostet, dafür aber, immer mal wieder, Vollbild-Pop-up-Werbung anzeigt?

Quelle: The Verge
Weiterlesen
Werbung

Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert