InsideXbox.de | Social Media

Spiele

Watch Dogs: Legion – Titel-Update 5.5 mit Assassin’s Creed Crossover-Inhalte und mehr ist da

Xbox News von

am

Watch Dogs: Legion

Das Titel-Update 5.5 für Watch Dogs: Legion ist online und beinhaltet Assassin’s Creed Crossover-Inhalte und den Invasion Mode. Hier ist der Trailer für euch.

Titel-Update 5.5 heißt Assassin’s Creed in Watch Dogs: Legion mit zwei kostenlosen Story-Missionen – „Enter the Assassins“ und „The New Creed“ sowie zwei kostenlosen Weltmissionen – „Templerjagd“ und „Artefaktjagd“ – willkommen.

Spieler*innen, die den Season Pass besitzen, können sowohl im Einzelspielermodus als auch online in die Rolle von Darcy, einem Mitglied des Assassinen Ordens aus Assassin’s Creed, schlüpfen und dabei unter anderem folgende Fähigkeiten nutzen:

  • Versteckte Klinge: Die ikonische Assassinen Waffe. Verbessert den Nahkampf und führt Takedowns aus jedem Winkel aus.
  • Eagle Drohne: Eine Aufklärungsdrohne, die sich selbst zerstören kann und einen elektromagnetischen Impuls mit kurzer Reichweite aussenden kann.
  • AR Verkleidung: Spieler*innen können das Aussehen eines Feindes annehmen, um Zugang zu gesperrten Orten zu erhalten. Dies gilt im Mehrspielermodus auch für Verbündete, die sich in der Nähe befinden.

Watch Dogs: Legion - Assassin's Creed Crossover

Das Update enthält außerdem weitere kostenlose Inhalte für den Online Modus von Watch Dogs: Legion und die Einzelspielerkampagne:

Online Modus:

  • Invasion PvP: Der bei den Fans beliebte PvP-Modus erhält die „Play-as-Anyone“-Behandlung; Invader haben Zugang zu Täuschungswerkzeugen, einschließlich der Möglichkeit, in andere Charaktere in der Welt zu wechseln, um nicht entdeckt zu werden. Das Suchteam wird seine Waffen, Fähigkeiten und Werkzeuge aus der Umgebung einsetzen, um den Download zu verhindern.
  • Extraction PvP: Ein neuer Modus, in dem die Spieler*innen die begehrten Krypto-Laufwerke erhalten und durch die Stadt rasen, um Daten hochzuladen, während sie von gegnerischen Spieler*innen gejagt werden.
  • Neue Belohnungen wie die Krone der Wünsche Maske, das zeitlose Livree Outfit und das verschnörkelte Nocturne Outfit.

Einzelspielerkampagne:

  • Widerstandsmodus: Die Spieler*innen können die Kampagne von Watch Dogs: Legion auf eine herausfordernde neue Art erleben, bei der:
    • Permadeath immer aktiviert ist.
    • Die Schnellreise in der U-Bahn-Station deaktiviert ist.
    • Die meisten Zivilisten DedSec zu Beginn nicht mögen.
    • Die meisten Fähigkeiten, Hacks und Gadgets deutlich längere Abklingzeiten haben.
  • Und vieles mehr.

Darüber hinaus ist Watch Dogs: Legion of the Dead ab sofort auf Xbox One, Xbox Series X | S, PlayStation 4, PlayStation 5 sowie im Epic Games Store und Ubisoft Store auf Windows PC, Stadia, Luna und Ubisoft+ erhältlich. Watch Dogs: Legion of the Dead bietet euch ein Rogue-Lite-Erlebnis, in dem Ihr als „Survive-as-Anyone“ gegen die drohende Bedrohung durch Untote und feindlich gesinnte Lebende in der neu gestalteten, gefallenen Stadt London antreten müsst. Im Alleingang oder mit bis zu vier Freund*innen im Koop-Modus gilt es eine Strategie zu entwickeln, wie Ihr den Extraktionspunkt für jeden Durchgang erreicht und unterwegs so viele Vorräte wie möglich sammeln könnt. Dabei können Fähigkeiten wie der Bienenschwarm eingesetzt werden, um Feinde zu dezimieren, der AR Cloak, um Bedrohungen zu entkommen, und ein Combat Spider-Bot, der mit einem Geschützturm ausgestattet ist.

Watch Dogs: Legion ist bereits ab 19,17 Euro im Handel erhältlich.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst Du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Werbung Microsoft DE
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.