Watch Dogs: Legion

Seit gestern ist Ubisofts Watch Dogs: Legion weltweit auf Xbox One, PS4, Stadia und PC erhältlich. Also Masken aufsetzen und dem Widerstand beitreten.

In Watch Dogs: Legion erlebt London seinen Untergang. Inmitten der wachsenden Unruhe im rastlosen London hat ein mysteriöser Gegner namens Zero-Day den geheimen Untergrundwiderstand DedSec für koordinierte Bombenanschläge in der gesamten Stadt verantwortlich gemacht. Daraufhin ergriffen kriminelle Opportunisten aus jeder dunklen Ecke Londons die Macht und füllen die Lücke, die eine zerfallene Regierung hinterlassen hat. Als Mitglied von DedSec werden Spieler gegen kriminelle Opportunisten antreten: Sadisten, Söldner, Cyberkriminelle und viele mehr. Daher müssen sie für eine Vielzahl an Situationen gewappnet sein. Spieler müssen neue Mitglieder für ihren DedSec-Widerstand rekrutieren, um es mit diesen kriminellen Opportunisten aufzunehmen, London zu befreien und das Geheimnis hinter Zero-Day zu lüften.

Spieler, die den Season Pass von Watch Dogs: Legion erworben haben, erhalten Zugang zu Watch Dogs: Legion – Blutlinie, eine zusätzliche Story mit Aiden Pearce, dem Protagonisten aus dem ersten Watch Dogs-Spiel und Wrench aus Watch Dogs 2, der komplett im Singleplayer und im Online-Modus spielbar sein wird. Zudem wird Darcy vorgestellt, ein Mitglied des Ordens der Assassinen, dank des Cross-Over mit Assassin’s Creed®. Mina, ein Opfer von transhumanistischen Experimenten kann andere Menschen mit ihren Gedanken kontrollieren und wird ebenfalls in Watch Dogs: Legion vorgestellt. Neben den einzigartigen spielbaren Charakteren und der Storyerweiterung, Watch Dogs: Legion – Blutlinie, bietet der Season Pass zusätzliche DedSec-Missionen, die Complete Edition von Watch Dogs von 2014 und vieles mehr. Der Season Pass von Watch Dogs: Legion kann als Teil der Gold-, Ultimate- und Collector Edition erworben werden.

Der Online-Multiplayer-Modus von Watch Dogs: Legion ist ab dem 3. Dezember als Teil eines kostenlosen Updates für alle Spieler erhältlich. Watch Dogs: Legion hat einen umfassenden Post-Launch Plan, der frische Inhalte für den Singleplayer bringen und Online-Multiplayer-Modi einführen wird.

Die Next-Gen-Version des Spiels für Xbox Series X|S und PlayStation 5 erscheint am 10. November und somit pünktlich zum Release neuen Xbox Konsolen und am 12. November für Sonys neue Konsole.