...
InsideXbox.de | Social Media

Spiele

Turbo Golf Racing startet mit neuem 1v1-Golfmodus durch

Xbox News von

am

von

Turbo Golf Racing

Die Hugecalf Studios und der Publisher Secret Mode haben eine neue Art, ihr Extremsportspiel Turbo Golf Racing zu spielen, eingeführt. Der neue Golf-Modus bietet ein traditionelleres Spiel mit achtzehn Löchern, bei dem es zu einem Best-of-Three-Showdown kommt, bei dem jeder gegen jeden antritt.

Ihr müsst euren Ball mit so wenig Schlägen wie möglich bis zum Ende des Platzes lenken, wobei Pars, Birdies, Eagles und Albatrosse für die geschicktesten Golfer zählen.

Nutzt auch die für den Spielmodus exklusive Luftkamera, um eure Schwünge zu planen, und eine neue kombinierte Power-Dash-Mechanik, um den Ball noch weiter als bisher fliegen zu lassen. Um euch ermutigen, euer Golfspiel um ein oder zwei Schläge zu verbessern, wurden zwei neue Abenteuer hinzugefügt – Golfing und Progression.

Das klassische Turbo-Golf-Rennen und die Zeitrennen können weiterhin gespielt werden. Zu den weiteren Updates und Verbesserungen gehören ein neues Golf-Tutorial, die Möglichkeit, den Greifhaken zu benutzen und dass sich die Bälle weiterhin bewegen, wenn der Greifhaken benutzt wird. Die vollständigen Patch-Notizen, einschließlich Fehlerbehebungen, findet Ihr hier.

Turbo Golf Racing ist ein rasantes Sport-Rennspiel im Arcade-Stil für bis zu acht Spieler, die sich darin messen, wer am schnellsten einlochen kann. Die Rennfahrer flippen, gleiten und rasen mit ihren turboaufgeladenen Autos über kurvenreiche Fairways, während sie ihre übergroßen Golfbälle in Richtung des Ziels schlagen. Turbo Golf Racing hat seit dem Early-Access-Start mehrere kostenlose Inhalts-Updates erhalten, und über eine Million Spieler haben auf Steam, den Xbox-Plattformen und im Game Pass bereits abgeschlagen.

Wenn du also nach einem neuen Weg suchst, Turbo Golf Racing zu erleben, dann tritt ein in den ultimativen 1v1-Showdown, bei dem Präzision über Geschwindigkeit triumphiert und der Sieg durch die wenigsten Schläge erreicht wird.

Quelle: Pressemitteilung
Weiterlesen
Werbung
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert