InsideXbox.de | Social Media

Spiele

Turbo Golf Racing: Gameplay-verändernde Power Cores enthüllt

Xbox News von

am

Turbo Golf Racing

Gameplay-verändernde Power Cores im Vorfeld des Early Access- und Game Preview-Starts am 4. August enthüllt.

Kurz vor der Veröffentlichung hat Hugecalf Studios die vollständige Palette der Power Cores bekannt gegeben, um zu zeigen, wie Ihr eine Kombination von Fähigkeiten auswählen könnt, die eurem individuellen Spielstil entspricht.

Die Power Cores sind die Geheimwaffe von Turbo Golf Racing: Jeder von ihnen aktiviert entweder passive oder aktive Fähigkeiten, die dir helfen, überdurchschnittliche Leistungen zu erbringen… und unterdurchschnittliche Ergebnisse zu erzielen. Passive Kerne gewähren „immer aktive“ Boni, während aktive Kerne durch einen Tastendruck ausgelöst werden. So könnt Ihr bis zu zwei Power Cores in eurem Fahrzeugchassis verbauen: Entweder eine aktive und eine passive Fähigkeit oder zwei passive Fähigkeiten stehen euch zur Auswahl.

Das Experimentieren mit dem Zusammenspiel der verschiedenen Power Cores ist eine wichtige Taktik, um sich einen Vorteil zu sichern. Die richtige Kombination von Power Cores ermöglicht es euch, eure Stärken nochmals zu verstärken oder eure Schwächen im Sprint zur Zielflagge abzuschwächen.

Weitere Power Cores sollen in Turbo Golf Racing in Zukunft als kostenlose Inhaltsupdates hinzugefügt, zusammen mit neuen Jahreszeiten, kosmetischen Gegenständen und sogar kompletten Strecken.

Das Arcade-Rennspiel Turbo Golf Racing von Hugecalf Studios erscheint am 4. August 2022 für Xbox Game Preview und Steam Early Access. Das Spiel erhaltet Ihr auch über den Xbox Game Pass und könnt es bereits jetzt auf eure Konsole laden.

Turbo Golf Racing

Quelle: Pressemitteilung
Werbung
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.