InsideXbox.de | Social Media
Microsoft DE

Spiele

Titanfall: Map „Altwasser“ aus dem IMC Rising DLC vorgestellt

Xbox News von

am

Respawn Entertainment stellt Map „Altwasser“ aus dem IMC Rising DLC näher vor.

„Hoch oben in den Bergen verdienen sich der ehemalige IMC-Pilot Barker und seine Kolonistenfreunde in dieser versteckten Schwarzbrennerkolonie ihren Lebensunterhalt. „

Hier sieht man Altwasser von oben.

titanfall-map-altwasser

Altwasser wird definiert von seinen Höhenunterschieden. Die Reisfelder geben den Titans offenes Gelände für den Kampf, aber die Eroberung erhöhter Positionen in der Mitte der Karte ist oft die bessere taktische Option.

titanfall-map-altwasser

Gleichzeitig können Piloten in unterirdischen Kornlagern Titans entkommen und sich von Hardpoint zu Hardpoint kämpfen. Die Räume für Piloten sind einfach und kompakt, damit die Action schnell bleibt und kaum Atempausen bietet.

titanfall-map-altwasser-3

Mit Seilrutschen können die Piloten das “Niemandsland” zwischen den Gebäuden überwinden. Mit “Niemandsland” bezeichnen wir größere Bereiche ohne Deckung zwischen zwei Kampflinien. Sie sollen dafür sorgen, dass die Spieler aus festgelegten Stellungen heraus kämpfen, bis es Zeit zum Vorstoß ist.

Das Ursprungskonzept basiert auf frühen Entwürfen für Titanfall, die nie fertiggestellt wurden – die Reisfelder. Erfahrene Respawn-Fans erkennen vielleicht den ersten Designentwurf, den wir je veröffentlicht haben, mit der berüchtigten Nessie (Roger) als Inspiration für Altwasser.

titanfall-map-altwasser-4

titanfall-map-altwasser-5

Quelle: Titanfall.com
Werbung Microsoft DE
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.