Heute erscheint Titanfall in den USA und wie Eurogamer berichtet, wird die Auflösung, wie bereits in der Beta, bei 792p liegen.

Nach dem Ende der Beta von Titanfall war man bestrebt, dass man die Auflösung auf 900p hochzuschrauben. Leider hat das nicht ganz funktioniert, doch wie Respawn Entertainment’s Richard Baker in einem Interview bekannt gibt, ist man weiterhin fleißig am Testen, dass man vielleicht in geraumer Zeit einen Patch nachliefern kann, der die Auflösung auf sogar 1080p hochschraubt.

Dazu wird viel mit dem in der Xbox One verbauten ESRAM experimentiert – es sei noch Luft nach oben, wird Baker zitiert.

Titanfall wird bei uns in Deutschland am 13. März 2014 für Xbox One und PC erscheinen. Die Xbox 360-Version folgt 2 Wochen später.

httpv://www.youtube.com/watch?v=UzO9AfB2oSc

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here