InsideXbox.de | Social Media

Spiele

The Suicide of Rachel Foster: Spiel kurzfristig um wenige Tage verschoben

Xbox News von

am

The Suicide of Rachel Foster

Daedalic Entertainment und ONE-O-ONE GAMES verschieben The Suicide of Rachel Foster kurzfristig auf den September 2020.

Letzte Woche wurde die Veröffentlichung der Konsolenversion des narrativen Thrillers The Suicide of Rachel Foster von Daedalic Entertainment und ONE-O-ONE GAMES bekanntgegeben. Diese Woche wurde klar, dass der Titel leider nicht wie angegeben am 26. August für Xbox One und PlayStation 4 erscheint, sondern am 9. September.

Quelle: Pressemitteilung
Werbung Microsoft DE
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.