The Suicide of Rachel Foster

Daedalic Entertainment und ONE-O-ONE GAMES verschieben The Suicide of Rachel Foster kurzfristig auf den September 2020.

Letzte Woche wurde die Veröffentlichung der Konsolenversion des narrativen Thrillers The Suicide of Rachel Foster von Daedalic Entertainment und ONE-O-ONE GAMES bekanntgegeben. Diese Woche wurde klar, dass der Titel leider nicht wie angegeben am 26. August für Xbox One und PlayStation 4 erscheint, sondern am 9. September.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here