InsideXbox.de | Social Media

Spiele

The Entropy Centre: Zeitmanipulations-Kracher für Xbox erschienen – Launch-Trailer

Xbox News von

am

The Entropy Centre

Der Zeitmanipulations-Kracher The Entropy Centre ist für Xbox, PlayStation und PC erschienen und natürlich wollen wir euch den Launch-Trailer nicht vorenthalten.

Mit seinen kniffligen Rätseln und seinem messerscharfen Witz hat The Entropy Centre den Nerv der Fans von First-Person-Rätseln getroffen und allein in den letzten sechs Monaten mehr als 100.000 Wunschlisten auf Steam angehäuft. Das gesamte Projekt wurde von einem einzigen Entwickler, Daniel Stubbington, entwickelt, der über zwei Jahre hinweg akribisch an dem Projekt gearbeitet hat.

Ihr begleitet begleitet die Protagonistin des Spiels, Aria, als sie in den Eingeweiden einer kolossalen Raumstation – dem Entropiezentrum – in der Nähe der Erde erwacht. Zwei unmittelbare Probleme stehen ihr bevor: Die Erde ist durch ein aussterbendes Ereignis in Flammen aufgegangen, und das Entropiezentrum selbst scheint verlassen zu sein und kurz vor dem Zusammenbruch zu stehen.

Lesetipp!  Ghostbusters: Spirits Unleashed bekommt zusätzliche Maps, Geister und mehr

Mit Hilfe von ASTRA – einer sprechenden Waffe, die Objekte in der Zeit zurückbewegen kann – kann Aria die eingestürzten Brücken der Einrichtung wiederherstellen, zerstörte Wege wieder zusammensetzen und genial komplexe Rätsel lösen, um zum Kern des Entropiezentrums vorzudringen, in der Hoffnung, diese scheinbar dem Untergang geweihte Raumstation zu überleben und irgendwie einen Weg nach Hause zu finden.

Die Wahrheit hinter dem drohenden Zusammenbruch des Entropiezentrums und dem Untergang der Erde findet sich im Herzen dieser weitläufigen Anlage. Aber wird Aria die unglückliche Wahrheit akzeptieren, die sie erwartet?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst Du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Quelle: Pressemitteilung
Weiterlesen
Werbung
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.