InsideXbox.de | Social Media

Spiele

The Elder Scrolls Online: Firesong DLC und Update 36 jetzt auf Konsolen erhältlich – Trailer

Xbox News von

am

The Elder Scrolls Online: Firesong

Ab sofort ist der The Elder Scrolls Online: Firesong-DLC als Abschluss der ganzjährigen Handlung von „Vermächtnis der Bretonen“ auch für Xbox und PlayStation erhältlich, nachdem dieser für PC/Mac bereits seit dem 1. November verfügbar ist.

In dieser neuen DLC-Spielerweiterung erkundet Ihr die ungebändigte Insel Galen, die westlichste Insel des Systren-Archipels, taucht tief in Leben und Kultur der Druiden ein und kämpft darum, Galen vor Bedrohungen von innen zu bewahren. In The Elder Scrolls Online: Firesong werdet Ihr euch endlich den Emporstrebenden Fürsten stellen und damit das ganzjährige Abenteuer „Vermächtnis der Bretonen“ abschließen können.

Der DLC Firesong ist kostenlos für alle Mitglieder von ESO Plus. Alle anderen können ihn mit Kronen im Kronen-Shop im Spiel erwerben. Wer beim „Helden von Hochinsel“-Event erfolgreich teilgenommen und das Paket im Kronenshop rechtzeitig beansprucht hat, kann sich jetzt Firesong ohne zusätzliche Kosten herunterladen.

Lesetipp!  IndyCar: Weitere Informationen zum Rennspiel von MotorSport Games

Update 36 wird zusammen mit dem DLC Firesong veröffentlicht und ist eine Aktualisierung für das Grundspiel, die für alle ESO-Spieler:innen kostenlos zur Verfügung steht und neben vollständigen chinesischen Texten (vereinfacht) eine Reihe von Anpassungen, Korrekturen und Neuerungen enthält. Zu diesen neuen Ergänzungen gehört die Möglichkeit, einzigartige Zielmarkierungen auf Feinden (zur besseren Koordination) anzubringen, eine Text-in-Sprache-Funktion zur Barrierefreiheit, die Möglichkeit, klassenspezifische Begleiter in Städten auszublenden und eine Reihe von Verbesserungen an Heimen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst Du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Quelle: Pressemitteilung / Bethesda
Weiterlesen
Werbung
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.