...
InsideXbox.de | Social Media

Spiele

Teardown wird mit dem rasanten “Folkrace” DLC erweitert: Veröffentlichung am 19. Juni für Xbox Series X|S

Xbox News von

am

von

Teardown

Tuxedo Labs und Saber Interactive freuen sich, die Veröffentlichung der Folkrace-Kampagnenerweiterung als DLC für das gefeierte Spiel Teardown anzukündigen.

Diese aufregende neue Erweiterung wird ab dem 19. Juni für Xbox Series X|S, PlayStation 5 und PC über Steam erhältlich sein. Der “Folkrace”-DLC, der Teil der zweiten Premium Content Veröffentlichung von Teardown ist, führt eine eigenständige Kampagne, neue Karten, Autos und drei verschiedene Fahrmodi ein und bietet euch ein neues, aufregendes Erlebnis.

Besitzer des Season Pass, der Deluxe Edition und der Ultimate Edition von Teardown erhalten den DLC “Folkrace” kostenlos. Alternativ kann er als eigenständige Erweiterung für 7,99 € erworben werden. In dieser neuen Kampagne tretet Ihr in einer Reihe von intensiven Rennen und Rallyes gegen furchterregende KI-Gegner an. Auf drei neuen Karten könnt Ihr durch eine Reihe von hochoktanigen Autoherausforderungen rasen und crashen, von traditionellen Rennen und Ausscheidungsrunden bis hin zu chaotischen Rallye-Arenen.

Im Verlauf der “Folkrace”-Kampagne verdient Ihr Geld, mit dem Ihr einen vielfältigen Fuhrpark aufrüsten könnt, der von schnittigen Sportwagen bis zu wuchtigen Foodtrucks reicht. Die Erweiterung verspricht nicht nur ein spannendes Rennerlebnis, sondern auch die Möglichkeit, euren Fuhrpark zu verbessern und zu individualisieren. Dieser DLC folgt auf den letztjährigen DLC “Time Campers”, zwei weitere Erweiterungen werden im Rahmen des Season Pass folgen.

Teardown, bekannt für seine bahnbrechende Voxel-Technologie, Zerstörungsphysik und Raytracing, erweitert weiterhin die Grenzen des interaktiven Gameplays. Das Spiel ist derzeit für PC über Steam, Xbox Serie X|S und PlayStation 5 erhältlich.

Quelle: Pressemitteilung
Weiterlesen
Werbung

Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert