Streets of Rage 4

Jeder hat seinen Preis – Streets of Rage 4 enthüllt seinen und packt zusätzlichen einen neuen Gameplay-Trailer obenauf.

Der neue Gameplay-Trailer enthüllt einige der Hommagen von Streets of Rage 4 an die Originaltrilogie, darunter freischaltbare Pixelgrafik-Charaktere mit Movesets und Fähigkeiten, die einzigartig für ihre jeweiligen Spiele sind: Die Kämpfer von Streets of Rage können als Spezialattacke die Polizei rufen, während die Charaktere von Streets of Rage 3 durch die Umgebungen sprinten und rollen können.

Verkürzt euch die Wartezeit auf das Release mit der wahrlich historischen Rückkehr von Skate, Max und allen anderen Pixel-Prügelhelden in diesem Trailer, den wir euch am Ende des Artikels verlinkt haben.

Diese Retro-Charaktere werden elegant mit den fünf handanimierten Spitzen-Fightern aus Streets of Rage 4 kombiniert, sodass sich die Anzahl der spielbaren Figuren auf 17 erhöht. Für die komplette nostalgische Reise können die Spieler auch auf den kultigen und unvergessenen Original-Soundtrack der Serie umschalten und Schläge verteilen, die von Tracks aus Streets of Rage 1 & 2 musikalisch untermalt werden. Mit diesen zeitlosen Songs können die fiesen Schlägertruppen in einer unvergessenen Atmosphäre zur Strecke gebracht werden – was ein unglaublich befriedigendes Retro-Erlebnis ist.

Streets of Rage 4 erscheint noch im Frühjahr diesen Jahr für 24,99 Euro und wird dann auf Xbox One, PS4, Nintendo Switch und dem PC erhältlich sein.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here